Wie reich ist Jason Clarke? Vermögen 2022 – hier alle Infos

Jason Clarke Nettowert: Jason Clarke ist ein australischer Schauspieler, der ein Nettovermögen von 6 Millionen Dollar hat. Geboren 1969 in Winton, Queensland, Australien, gab Jason Clarke sein Leinwanddebüt in der TV-Serie „Blue Heelers“, die von 1995 bis 1999 lief. Clarke trat in vier Episoden als Dean Crocker, Craig Dyer und Troy Harris auf.

Es folgten weitere Rollen.

Danach hatte er mehrere kleine TV-Rollen, unter anderem in „Diagnosis: Murder“, „Knots Landing: Back to the Cul-de-Sac“ und „Two Guys, a Girl, and a Pizza Place“, bevor er im Jahr 2000 eine wiederkehrende Rolle in „Stingers“ als Brett Linton und Oliver Jensen erhielt. Er trat in „Flat Chat“, „Head Start“, „Home and Away“, „White Collar Blue“ und „Farscape“ auf. Im Jahr 2006 spielte er die Rolle des Tommy Caffee in 29 Episoden der Fernsehserie „Brotherhood“ und 2011 trat er in 13 Episoden von „The Chicago Code“ als Jarek Wysocki auf. Clark hatte Rollen in mehr als einem Dutzend Filmen, darunter „Our Lips Are Sealed“ mit Mary-Kate und Ashley Olsen, „You Can’t Stop the Murders“, „The Human Contract“, „Public Enemies“, „Wall Street: Money Never Sleeps“, „Texas Killing Fields“, „Lawless“, „Zero Dark Thirty“, „The Great Gatsby“, „White House Down“ und „Dawn of the Planet of the Apes“. Für seine Darstellung des Dan in „Zero Dark Thirty“ wurde Clarke für den Chicago Film Critics Association Award als bester Nebendarsteller nominiert.

Vermögen: $6 Millionen
Geburtsdatum: Jul 17, 1969 (52 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft 1 in (1.87 m)
Beruf: Schauspieler
Nationalität: Australien


Billy Crudup – Geld und Vermögen 2022 – so reich ist Billy Crudup