Wie reich ist Karen Kilgariff? Vermögen 2022 – hier alle Infos

Karen Kilgariffs Nettovermögen: Karen Kilgariff ist eine amerikanische Schauspielerin und Autorin mit einem Nettovermögen von 20 Millionen Dollar. Sie wurde zunächst durch ihre Arbeit in der Fernsehserie Mr. Show sowie der TV-Sitcom The Book Group bekannt. Ihr Vermögen verdiente sie als Co-Moderatorin des Podcasts My Favorite Murder und als Mitbegründerin des Podcast-Netzwerks Exactly Right. Ihre Co-Moderatorin und Mitbegründerin beider Projekte ist Georgia Hardstark. My Favorite Murder ist einer der bestverdienenden Podcasts der Welt mit einem Jahresumsatz von mehr als 15 Millionen Dollar. Das reichte aus, um ihn im Jahr 2020 zum zweitbestverdienenden Podcast der Welt zu machen, nur hinter The Joe Rogan Experience. Im Jahr 2019 unterzeichneten Georgia und Co-Moderatorin Karen Kilgariff einen Zweijahresvertrag über 10 Millionen Dollar, der ihren Podcast exklusiv für Stitcher macht.

Karen Kilgariff wurde im Mai 1970 in Petaluma, Kalifornien, geboren. Als Schauspielerin trat Kilgariff erstmals 1995 in Episoden der Fernsehserie The Drew Carey Show auf. Von 1997 bis 1998 spielte sie verschiedene Rollen in der Serie Mr. Show with Bob and David. Im Jahr 2003 spielte sie die Rolle der Jean Pettengill in der Fernsehserie The Book Group. Sie spielte die Hauptrolle in dem Film The Anniversary Party im Jahr 2001 und war 2002 als Synchronsprecherin in dem Film Punch-Drunk Love tätig. 2001 schrieb sie erstmals für die Fernsehserie Hype. Von 2006 bis 2007 war Kilgariff Chefautorin für Ellen: The Ellen DeGeneres Show. Außerdem schrieb sie 2012 für die Fernsehserie Love You, Mean It mit Whitney Cummings und war 2014 Hauptautorin für die The Pete Holmes Show. Kilgariff gewann sechs Daytime Emmy Awards für Ellen: The Ellen DeGeneres Show.

Vermögen: $20 Millionen
Gehalt: $5 Millionen
Geburtsdatum: Mai 11, 1970 (51 Jahre alt)
Geschlecht: Frau
Beruf: Schauspieler, Drehbuchautor, Fernsehproduzent
Staatsangehörigkeit: Vereinigte Staaten von Amerika