Wie reich ist Los Angeles Biotech Billionaire Close To Deal To Buy D.C. United? Vermögen 2022 – hier alle Infos

Der Milliardär Patrick Soon-Shiong aus Los Angeles steht kurz vor dem Kauf von D.C. United aus der Major League Soccer. Die Vereinbarung würde den Klub mit einer Rekordsumme von 500 Millionen Dollar bewerten.

Der in Südafrika geborene Arzt verfügt über ein beeindruckendes Nettovermögen von 15,5 Milliarden Dollar und hat sich zum Ziel gesetzt, das amerikanische Gesundheitswesen zu verbessern. Im Juni 2016 ging sein Gesundheits-Startup NantHealth an die Börse und brachte ihm bereits am ersten Tag ein Vermögen ein. Soon-Shiong ist nicht nur Arzt, sondern auch Miteigentümer der Los Angeles Lakers.

Soon-Shiong erwirbt die Anteile an dem Fußballverein zusammen mit Teamchef Jason Levien. Das Duo kauft den Anteil von Erick Thohir auf. Levien besitzt auch einen Anteil am englischen Premier-League-Team Swansea City. D.C. United gab eine Erklärung ab, in der es heißt, dass der Verein strategische Eigentumsmöglichkeiten prüft.

Es wird erwartet, dass der Deal bis Ende April abgeschlossen ist. Damit wird Soon-Shiong zum größten Anteilseigner des legendären MLS-Teams. Levien wird voraussichtlich weiterhin als geschäftsführender Gesellschafter und CEO tätig sein.

Soon-Shiong hat vor kurzem die Los Angeles Times, die San Diego Union-Tribune und die spanischsprachige Zeitung Hoy von ihrer in Chicago ansässigen Muttergesellschaft Tronc gekauft. Man hofft, dass Soon-Shiong als Eigentümer die turbulente jüngste Vergangenheit der 136 Jahre alten Zeitung beenden wird. Soon-Shiong erwarb die Zeitung für 500 Millionen Dollar über seine Investmentfirma Nant Capital. Das Geschäft beinhaltet die Übernahme von Pensionsverpflichtungen in Höhe von 90 Millionen Dollar. Übrigens: Dr. Soon-Shiong hat die Los Angeles Times

in BAR bezahlt.

In diesem Sommer wird D.C. United sein neues Stadion, Audi Field, eröffnen. Es ist der Eckpfeiler des 350 Millionen Dollar teuren Entwicklungsprojekts.

D.C. United wurde 1996 gegründet. Es gehörte einst dem Milliardär George Soros. Das Team hat vier Ligameisterschaften gewonnen, die zweitmeisten nach Los Angeles Galaxy.