Wie reich ist Paul Williams? Vermögen 2022 – hier alle Infos

Paul Williams Nettovermögen: Paul Williams ist ein amerikanischer Boxer, der ein Nettovermögen von 3 Millionen Dollar hat. Paul Williams wurde in Augusta, Georgia, geboren und begann im Jahr 2000 mit dem Profiboxen. Er gewann seinen ersten Kampf und die folgenden dreißig Kämpfe, bevor er 2008 schließlich einen Kampf verlor. Auf seinem Weg boxte er einen olympischen Bronzemedaillengewinner aus, besiegte den bis dahin ungeschlagenen Walter Matthysse und gewann seinen Kampf gegen den Juniorenweltmeister Sharmba Mitchell.

Im Jahr 2007 gewann er seinen ersten Titel im Weltergewicht, den er im darauffolgenden Jahr verlor, ihn aber einige Monate später in einem Rückkampf zurückeroberte. Später im selben Jahr gewann er den Interimstitel im Leichtmittelgewicht. Ab 2009 kämpfte er in der Mittelgewichtsklasse, konnte den Titel aber nicht verteidigen, obwohl er den Titel im leichten Mittelgewicht behalten konnte. Im Mai 2012 wich er beim Motorradfahren einem Auto aus und wurde von seinem Motorrad geschleudert. Sein Rückenmark wurde durchtrennt, und er ist nun von der Hüfte abwärts gelähmt, was das Ende seiner Boxkarriere bedeutete. Während seiner Karriere hatte er 41 Siege, davon 27 durch K.o., und 2 Niederlagen.

Vermögen: $3 Millionen
Geburtsdatum: Jul 27, 1981 (40 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft (1,85 m)
Beruf: Professional Boxer
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika

Paul Williams Vermögen 2021 – so reich war Paul Williams 2021