Wie reich ist Toyah Willcox? Vermögen 2022 – hier alle Infos

Toyah Willcox Nettowert: Toyah Willcox ist eine englische Sängerin und Schauspielerin, die ein Nettovermögen von 15 Millionen Dollar hat. Toyah Willcox wurde im Mai 1958 in Kings Heath, Birmingham, England geboren. Willcox war von 1977 bis 1983 Frontfrau der Band Toyah, bevor sie eine Solokarriere startete. Toyah veröffentlichte fünf Studio- und zwei Live-Alben.

Willcox veröffentlichte von 1979 bis 2008 15 Solo-Studioalben. Ihr 1981 erschienenes Album Anthem erreichte Platz 2 in Großbritannien und Platz 20 in Norwegen und wurde im Vereinigten Königreich mit Gold ausgezeichnet. Zu ihren bekanntesten Solosingles gehören „It’s a Mystery“, „I Want to Be Free“ und „Thunder in the Mountains“. Als Schauspielerin debütierte Willcox 1976 in der Fernsehserie Second City Firsts. 1980 spielte sie die Hauptrolle in der Fernsehserie Eine Frage der Schuld als Alice Fulcher. Später spielte sie 1994 die Rolle der Dog in der Fernsehserie The Ink Thief. Von 1999 bis 2000 spielte sie die Rolle der Tante Boomerang in der Serie Barmy Aunt Boomerang. Von 1997 bis 2001 war Willcox als Synchronsprecherin für die Fernsehserie Teletubbies tätig. Außerdem spielte sie in den Filmen Jubilee, The Corn is Green, The Tempest, Quadrophenia und Anchoress mit. Willcox ist auch Autorin der Bücher „Living Out Loud“ (2000) und „Diary of a Facelift“ (2005)

Vermögen: $15 Millionen
Geburtsdatum: Mai 18, 1958 (63 Jahre alt)
Geschlecht: Frau
Größe: 5 ft (1,54 m)
Beruf: Sänger, Schauspieler, Musiker, Songwriter, Autor, Plattenproduzent
Nationalität: England