Willi Herren – Jetzt packt seine Frau Jasmin über die Trennug des Paares aus – Schlammschlacht programmiert?

Seit einigen Wochen gehen Willi Herren und seine Ehefrau Jasmin wieder getrennt Wege. In den sozialen Medien hatte Jasmin die Trennung von ihrem Ehemann bekanntgegeben. Nun jedoch packt die Noch-Ehefrau des Entertainers in einem Interview mit dem Fernsehsender RTL über die Hintergründe der überraschenden Trennung aus.

Jasmin Herren redet Klartext – Darum kam es zu unserer Trennung

Vor wenigen Wochen waren die Fans von Willi und Jasmin Herren aus allen Wolken gefallen. Denn vollkommen ohne jede Vorwarnung hatte Jasmin Herren auf Instagram das Ende der Beziehung des Paares veröffentlicht. Wörtlich hatte Jasmin Herren dort geschrieben: „Hätte nie gedacht, dass es so kommt! Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Es ist schlimm genug… Ich liebe dich, Willi und werde das immer tun.“, Kein Wunder also, dass schon kurz darauf Gerüchte über die Gründe für den Streit des Paares die Runde machten. Doch keiner der beiden Promis wollte sich bisher zu dem Vorfall äussern. Bis zum jetzigen Zeitpunkt! Denn nun bricht Jasmin Herren gegenüber dem Fernsehsender RTL ihr Schweigen in dieser Sache und gibt den Fans eine Vorstellung, was zwischen Willi und ihr wirklich vorgefallen ist.

Jasmin Herren spricht über die Trennung von Ehemann Willi

Das überraschende Liebes-Aus des Paares soll nach Jasmins Angaben wohl weniger mit Willi selbst, sondern viel mehr mit Mitglieders seiner Familie zu tun haben. „Diese Personen haben mich regelmäßig bekämpft. So habe ich es zumindest empfunden. Sie kamen nicht mit mir klar“, macht die Sängerin im Interview mit RTL deutlich. „Ich habe mir von Willis Seite mehr Unterstützung erwartet, aber das ist leider nicht eingetreten. Vermittlungsversuche liefen gnadenlos ins Leere, da er sich nicht klar und deutlich für unsere Ehe, also für mich, entschieden hat“, erklärt Jasmin die für sie ausschlaggebenden Trennungsgründe. Offenbar hat Willi sich also nicht schützend genug vor Jasmin gestellt, als diese von seiner Familie kritisiert wurde. Doch ist die Trennung der beiden nun tatsächlich endgültig? „Wenn ich sagen würde, ich liebe diesen Mann nicht mehr, wäre das eine Lüge“, macht Jasmin ihren aktuellen Standpunkt mehr als deutlich. Im Moment hat sich die Blondine erst einmal für eine Auszeit von der Ehe an der Ostsee entschieden. „Ich bin eine Kämpferin und werde jetzt erstmal mein Krönchen richten und den Kopf wieder hochkriegen!“ Wie es aussieht, ist das letzte Wort in dieser Trennungsgeschichte also offenbar doch noch nicht gesprochen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.