AndroidKosmos | Xiaomi Mi Band 2: Bilder des neuen Fitnesstracker mit Uhr aufgetaucht 12

Mit dem Xiaomi Mi Band legte das chinesische Unternehmen einen durchaus beachtenswerten Einstiegserfolg auf dem sich bis dato eher schleppend entwickelnden Wearable-Markt hin.

WerbungGearbest Aktion ab in den Sommer promotion

In den ersten drei Quartalen nach Verkaufsstart konnte man den Fitnesstracker über 10 Millionen mal absetzen und auch in unserem Test konnte das schlanke Gerät überzeugen. Der Erfolgt hat durchaus seine Gründe, der Tracker besticht nicht nur optisch durch Unauffälligkeit, sondern kann darüber hinaus auch die Schritte zählen, über eingehende Anrufe informieren, als Wecker und Schlaftracker fungieren, ist angenehm leicht und sogar wasserdicht. Das im November vorgestellte und leicht verbesserte Mi Band 1S besitzt darüber hinaus auch noch einen Herzfrequenzsensor. Beide Varianten kamen außerdem wochenlang mit einer Akkuladung aus und waren – wie von Xiaomi gewohnt und zuletzt mit dem Mi5 wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt – im Vergleich zu großen Teilen der Konkurrenz auch noch ziemlich preiswert.

Update 25.05.2016 – Mi Band 2 erscheintam 07. Juni

CEO Lei Jun soll jetzt bestätigt haben, dass das Mi Band 2 am 07. Juni 2016 erscheinen soll. Weitere Informationen zum Preis sind immer noch nicht bekannt.

Quelle: Anzhuo

Update 10.05.2016: weitere Fotos des Mi Band 2 aufgetaucht

Leider wurde das Mi Band 2 nicht auf dem Launch-Event heute vorgestellt aber dafür sind neue Fotos aufgetaucht.

Quelle: Gizmochina

Update 02.05.2016: weiteres Foto vom angeblichen Mi Band 2

Über Weibo ist ein neues Foto des kommenden Mi Band 2 mit Uhranzeige aufgetaucht. Neben der Uhrzeige gibt es zusätzlich auch eine Akku-Anzeige, die zusätzlich den aktuellen Batterieladestatus anzeigt. Beim Armband scheint sich allerdings nicht viel geändert zu haben und es werden vermutlich die alten Armbänder genauso passen, wie vorher.

Xiaomi-Mi-Band-2-leak_1

Quelle: Weibo


Es gibt also einige Gründe, einen Nachfolger des populären Fitnesstrackers zu erwarten. Neuen Stoff erhalten die Gerüchte darum nun durch eine quasi-offizielle Quelle, denn der Xiaomi Boss Lei Jun hat im Rahmen einer Konferenz einige Bilder von sich gemacht, und an seinem Handgelenk befindet sich ein Wearable, das durchaus Ähnlichkeiten mit dem Mi Band der ersten Generation aufweisen kann.

Wie sich auf den Bildern unschwer erkennen lässt besitzt das gezeigte Gerät ein Display, das zumindest schonmal die Uhrzeit anzeigen kann (und sicherlich noch das ein oder andere mehr), womit das Mi Band 2 einer klassischen Uhr bzw. Smartwatch ein ganzes Stück näher kommen würde. Die beiden bisherigen Modelle können bisher nicht eigenständig Informationen anzeigen, sie übertragen nur Daten an die dazugehörige App. Erfeulich ist, dass der vermeintliche Nachfolger aber auch weiterhin schlank und kompakt zu bleiben scheint, was gerade für Menschen mit kleinen Handgelenken eine Erleichterung sein dürfte. Desweiteren erkennt man eine runde Fläche auf dem Glas, die eventuell einen Button zum manuellen Ein- und Ausschalten des Displays darstellen könnte.

Ein Display würde vielseitigere Anwendungsmöglichkeiten mit sich bringen, bedeutet aber natürlich auch, dass das Mi Band 2 wahrscheinlich nicht ganz so preisgünstig sein wird, wie der Vorgänger. Dennoch wird man sicherlich auch weiterhin viel Technik fürs Geld bekommen.

Viel mehr lässt sich aus den Bildern noch nicht schließen, sollten wir hier aber tatsächlich das MiBand 2 zu sehen bekommen, so sollte eine Vorstellung dieses Jahr sicher sein – realistisch wären wahrscheinlich die nächsten zwei Monate als groben Zeitrahmen zu betrachten. Wer also Interesse an dem Mi Band hat, bisher aber noch zögert, weil er damit vielleicht auch seine Uhr gleich mit ersetzen möchte, der sollte wohl noch etwas warten, wir werden bestimmt bald mehr davon zu hören oder sehen bekommen. Wer keine Geduld aber ein paar Euro über hat und wirklich nur einen Fitnesstracker ohne große Extras haben möchte, dem sei an dieser Stelle nochmal unser Testbericht zur ersten Generation ans Herz gelegt, der die Entscheidung vielleicht vereinfacht.

Wir sind gespannt, was Xiaomi mit der zweiten Generation an Neuerungen bringen wird (und ob wir eventuell nicht doch auch noch eine Smartwatch zu sehen bekommen) und halten euch an dieser Stelle selbstverständlich auf dem Laufenden.

Quelle: anzhuo.cn via mobildingser

 

  • Händler   
  • Preis   
  • Gearbest   
    Händler
  • 22,00€
    Preis
  • Tradingshenzhen   
    Händler
  • 25,00€
    Preis
  • TinyDeal   
    Händler
  • 28,00€
    Preis
  • Everbuying   
    Händler
  • 24,00€
    Preis
  • Händler   
  • Modell   
  • Preis   
  • Gearbest   
    Händler
  • Farbig   
    Händler
  • 15,00€
    Preis
  • Tradingshenzhen   
    Händler
  • weiße LED   
    Händler
  • 19,00€
    Preis
  • TinyDeal   
    Händler
  • Farbig   
    Händler
  • 14,00€
    Preis
  • Everbuying   
    Händler
  • weiße LED   
    Händler
  • 11,50€
    Preis