Xiaomi Mi5: Gerüchte über Daten und Fingerabdruckscanner aufgetaucht 1

Aktuell sind einige neue Informationen und Fotos zum kommenden Mi5 Flaggschiff von Xioami bekannt geworden.

 

Technische Daten (leak):

Ein chinesischer Technik-Blogger hat zum Mi5 ein paar Infos auf der chinesischen Seite Weibo geteilt. Dort gibt er an, dass es ein 5,2 Zoll Quad-HD Display haben soll. Als Prozessor soll angeblich der 2,0Ghz schnelle 64bit Snapdragon 810 Octa-Core verbaut werden. Das könnte durchaus realistisch sein, denn Qualcomm Indien verbaute ja auch gerade exklusiv für das Mi4i den Snapdragon 615. Laut einigen weiteren Gerüchten könnte es aber auch der Snapdragon 805 werden. Zusätzlich soll das Mi5 4GB RAM, wahlweise 16 oder 64GB internen Speicher, eine 16 Megapixel Kamera mit OIS, 8 Megapixel Frontkamera und einen 3.000mAh starken Akku besitzen.

 

Fingerabdruckscanner

Wie jetzt bekannt wurde, hat Xiaomi außerdem ein Patent in China eingereicht, wo es um die Integration einer Fingerabdruck-Scan-Technologie mit Touch-Tasten geht. Diese Technologie wird normalerweise für die Home-Taste eines Smartphones verwendet, ähnlich wie das beispielsweise beim iPhone der Fall ist.

fingerprint

 

 

Weiter sind angebliche Fotos des Mi5 aufgetaucht.

 

 

Quelle: Weibo | MyDrivers | Miui

Kommentar schreiben

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar