Werbung

Xiaomi Smart Shoes: Schuhe mit eingebauten Bluetooth und Schrittzähler

Xiaomi ist ja immer für eine Überraschung gut und arbeitet auch immer an anderen Produkten außer Smartphones.

 

Besonders im Gadget-Bereich sind Xiaomi’s Produkte sehr beliebt, wie z.B. das erfolgreiche Mi Band, was mittlerweile das meistverkaufte Fitnessarmband ist. Weiter gibt es dann noch die Smart Scale, Pistons Kopfhörer, Yi Action Kamera, Fernseher und mittlerweile sogar Klimaanlagen oder gar Wasseraufbereiter.

 

Xiaomi Smart Shoes

Xiaomi kooperiert nun jetzt mit Li-Ning, dem größten chinesischen Sportartikel-Hersteller. So stellen sie gestern die neuen Smart-Shoes-Modelle vor. Das Besondere daran ist, dass in der Sohle ein Beschleunigungssensor und Bluetooth-Modul integriert ist. So kann man per Bluetooth dann später die Messwerte der Schuhe direkt in eine App an sein Smartphone schicken. In der App sieht man dann die durchgeführten Schritte und bekommt daraus seinen Kalorienverbrauch berechnet.

Der Akku, die Sensoren bzw. die Elektronik der Schuhe soll etwa ein Jahr halten. Für einen richtigen Läufer dürfte das in etwa die Lebenserwartung solcher Schuhe entsprechen. Zudem sind sie wasserdicht und sollen in China ab dem 20. Juli im Handel erhältlich sein. Es wird dann von den Schuhen zwei Versionen geben. Die erste Version soll ca. 30 Euro (199Yuan) kosten und die Zweite ca. 60 Euro (399 Yuan). Zu dem Preis wird man die Schuhe bei uns mit Sicherheit nicht bekommen, wenn überhaupt.

 

Naja ob man das nun wirklich braucht oder ob die was taugen ist schwer zu sagen. Bin da jetzt auch nicht so der Laufexperte.

 

Quelle: MyDrivers via Gizmochina

Werbung

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.