Yannick Noah vermögen – das hat Yannick Noah bisher verdient

Yannick Noah Nettowert: Yannick Noah ist ein französischer ehemaliger Profi-Tennisspieler und Popmusik-Star, der ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar hat. Geboren am 18. Mai 1960 in Sedan, Frankreich, ist er als Tennis-Champion mit Dreadlocks bekannt, der 1983 den French-Open-Titel in seiner Heimat Frankreich gewann, sowie als Popmusik-Star. Der Sohn des berühmten Fußballers Zacharie Noah verbrachte einen Großteil seiner Kindheit in der Heimat seines Vaters in Kamerun. Trotz seiner Vorliebe für Jimi Hendrix und Bob Marley zog Noah den Sport der Musik vor. Er erwies sich als besonders begabter Tennisspieler und erregte schließlich die Aufmerksamkeit der amerikanischen Tennislegende Arthur Ashe, der ihn 1971 in das Entwicklungsprogramm des französischen Tennisverbandes in Nizza aufnahm. Als er 1977 Profi wurde, dauerte es nur ein Jahr, bis Noah in Manila seinen ersten Einzeltitel gewann. Als extravaganter Spieler, der für seine blitzschnelle Vorhand bekannt ist, hinterließ er 1983 einen bleibenden Eindruck, als er den amtierenden Champion Mats Wilander besiegte und damit der erste Franzose seit 37 Jahren wurde, der die French Open gewann. Seine Tenniskarriere erstreckte sich über zwei Jahrzehnte und 2005 wurde er in die International Tennis Hall of Fame aufgenommen. Nachdem er sich vom Tennis zurückgezogen hatte, begann Noah 1990 seine Plattenkarriere mit der Single Saga Africa. Im Jahr 1991 veröffentlichte er seine erste LP, Black et What, die Texte in Französisch, Englisch und Kamerunisch enthielt und Gastbeiträge von Manu Dibango und Idrissa Diop beinhaltete. Das Album erwies sich als eine große kommerzielle Enttäuschung. Erst im Jahr 2000 veröffentlichte Noah schließlich seine dritte LP, ein selbstbetiteltes Werk, das von der Musik und Kultur seines afrikanischen Erbes durchdrungen war. Sein neuer Sound, den der Sänger selbst als Afro-Reggae bezeichnete, belebte seine Charts und die Single Les Lionnes schoss auf Platz eins. Der halb live/halb im Studio aufgenommene Nachfolger Métisse(s), der durch ein Duett mit der Reggae-Ikone Jimmy Cliff hervorgehoben wurde, erschien zwei Jahre später. Sein Sohn ist der Profi-Basketballer Joakim Noah.

>

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Mai 18, 1960 (60 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,93 m (6 ft 3 in)
Beruf: Sängerin, Tennisspielerin, Schauspielerin
Nationalität: Frankreich
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.