Werbung

Xiaomi Yeelight Mini Ceiling Light – Deckenlampe mit integriertem Bewegungsmelder im Test

Das Lampenportfolio um Xiaomi’s Yeelight Serie wurde um eine kleine nette Deckenlampe mit integriertem Bewegungsmelder erweitert. Hier ein kleiner Testbericht.

Das Yeelight Ceiling Light Mini wurde uns von Gearbest zur Verfügung gestellt, vielen Dank dafür.

Xiaomi hat sein Portfolio im Bereich Yeelight um eine Deckenlampe erweitert. Die Ceiling Light Mini. Sie ist nicht smart, sehr einfach zu installieren und hat einen integrierten Bewegungsmelder. Deshalb hier von uns ein kurzer Bericht, was sie kann.

  • Einfaches Design
  • Anti-Mosquito (Gehäuse geschlossen)
  • Dual Motion Sensor
  • einfache Montage durch verschrauben
  • 1,04 kg
  • Farben: weiß
  • Preis ca.22 Euro

Verpackung und Lieferumfang

Die Ceiling Light Mini ist wie von Xiaomi gewohnt in einem braunen Karton. Vorne eine grafische Darstellung der Lampe auf der Rückseite das Yeelight (Mijia) Logo und die technischen Daten.

Die Lampe ist sehr gut verpackt, im Lieferumfang haben wir lediglich einen Schraubensatz mit verschiedenen Schraubenvarianten und Dübeln.

Verarbeitung und Design

Das Design der Ceiling Light Mini ist gewohnt minimalistisch, und wie Xiaomi schreibt, Anti-Mosquito, es können also keine Mücken in das Gehäuse der Lampe krabbeln. Die Lampe ist deutlich einfacher konstruiert, als die normale Yeelight. Wenn man den Deckel abdreht, sieht man die Bohrlöcher zur Deckenmontage, die LED-Stripes, die im Quadrat angeordnet sind und den Bewegungsmelder mittig. Selbigen sieht man logischerweise auch wenn der Deckel montiert ist. Der Bewegungsmelder hat einen integrierten Timer, ist der Schalter an, so geht bei Bewegung die Lampe an und schaltet sich nach 60 Sekunden ohne Bewegung wieder aus.

Montage

Die Montage der Ceiling Light Mini ist auch wieder sehr einfach, wenn auch nicht so wie bei der großen Yeelight. Hier kommt normales Bohren zum Einsatz sowie das Verbinden von Masse un Plus mit Lüsterklemmen. Ein Erdungskabel besitzt die Lampe nicht, ist aber auch nicht nötig bei LED. Kontakte von Masse und Plus jeweils in die Lüsterklemme schrauben, dann das ganze mit den 2 Schrauben fest an der Decke montieren. Habt ihr eine normale Betondecke,kurz anzeichnen, Löcher bohren, Dübel einsetzen, festschrauben fertig. In meinem Fall war es eine Holzdecke, in 20 Sekunden war die Fassung fest montiert. Nachdem nun alles montiert ist, Deckel drauf, Lichtschalter an, fertig.

Fazit

Da ich ja bereits mehrere Yeelights im Einsatz habe, durfte die kleine Ceiling Light Mini nicht in meiner Sammlung fehlen. Laut Beschreibung reicht die Lampe für einen Raum von 10-12m², ich habe sie in einem kleinen Zwischenflur installiert, wo sie großartige Dienste leistet. Der Bewegungsmelder funktioniert ebenfalls wie er soll. Schade, das diese Lampe nicht über eine Smarthome Funktion verfügt, aber für Abstellkammern, kleine Räume oder kleine Flure ist sie hervorragend geeignet. Von mir wieder eine klare Kaufempfehlung.

 

* Dieser Beitrag erhält Partnerlinks. Wenn du darüber einen Artikel kaufst, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis ändert sich dadurch für dich nicht, du unterstützt uns aber dabei, die Arbeit an dieser Seite fortzusetzen.

Werbung

Kommentare
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.