Yuna Kim Vermögen – so reich ist Yuna Kim wirklich

Yuna Kim Nettowert: Yuna Kim ist eine südkoreanische Profi-Eiskunstläuferin, die ein Nettovermögen von 4 Millionen Dollar hat. Yuna Kim wurde im September 1990 in Bucheon, Provinz Gyeonggi, Südkorea, geboren. Sie gewann eine Goldmedaille bei den Olympischen Spielen 2010 in Vancouver im Dameneinzel und eine Silbermedaille bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi in der gleichen Disziplin. Kim gewann Gold bei den Weltmeisterschaften 2009 und 2013 im Dameneinzel und gewann Silber bei den Weltmeisterschaften 2010 und 2011 in der gleichen Disziplin. Außerdem gewann sie Bronzemedaillen bei den Weltmeisterschaften 2007 und 2008 im Dameneinzel. Yuna Kim hat außerdem Gold bei den Vier-Kontinente-Meisterschaften 2009, den Grand-Prix-Finals 2006-07, 2007-08 und 2009-10, den Junioren-Weltmeisterschaften 2006 und dem Junioren-Grand-Prix-Finale 2005-06 gewonnen. Sie ist in Südkorea sehr bekannt und wiedererkennbar und ist als Queen Yuna oder die Eiskönigin bekannt. Sie hat Rekorde im Kurzprogramm der Damen, in der Kür und in der Kombination gehalten. Sie war die bestbezahlte Athletin bei den Olympischen Winterspielen 2010 und gehörte mehrmals zu den bestverdienenden Sportlerinnen der Welt. Sie zündete auch den olympischen Kessel 2018 in Pyeongchang an.

>

Vermögen: $4 Millionen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.