AndroidKosmos | ZUK Edge: Die Lenovo-Tochter stellt das neue Flaggschiff offiziell vor 8

Das ZUK Edge ist schon länger kein Geheimnis mehr und nun auch offiziell von der Lenovo-Tochter vorgestellt worden. Neben einem kompakten Design bringt das Smartphone auch den Snapdragon 821 und Android Nougat mit.

Mit dem ZUK Edge hat das Unternehmen wie angekündigt ein neues High-End-Smartphone für den chinesischen Markt vorgestellt, das trotz des 5,5 Zoll großen Full HD-Displays relativ kompakt ausfällt. Gerade einmal 124,9 x 74,5 x 7,68 Millimeter misst das Gerät, das es dank der schmalen Ränder auf eine Body-To-Screen-Ratio von stolzen 86,4 Prozent bringt. Und das obwohl unterhalb des Displays auch noch der U-Touch genannte Homebutton platziert wurde.

Neben der durchaus gelungenen Optik, die etwas an das Xiaomi Mi Mix erinnert, wird aller Voraussicht nach auch die Performance überzeugen können, denn ZUK vertraut auf den leistungsstarken Snapdragon 821. Der im 14nm-Verfahren gefertigt 64bit-SoC aus dem Hause Qualcomm taktet mit bis zu 2,4GHz und verbessert die Performance des populären Snapdragon 820 um weitere 10 Prozent. An der integrierten Adreno 530 GPU hat sich zwar nichts getan, diese sollte aber auch weiterhin selbst höchsten Smartphone-Gaming-Ansprüchen genügen. Der interne UFS 2.0-Speicher beläuft sich auf 64 GB, je nach Modell stehen außerdem 4 oder 6 Gigabyte LPDDR4 RAM zur Verfügung.

Der USB 3.1-fähige Typ C-Anschluss dient nicht nur der Datenübertragung, sondern erlaubt auch das Aufladen des fest verbauten 3100mAh Akkus – dank Quick Charge mit bis zu 5.3V/2.5A. Außerdem sind neben Wifi nach dem ac-Standard und LTE Cat 13 (wohl mit LTE Band 20) auch ein GPS-Modul und Bluetooth 4.1-Unterstützung mit an Bord und über dem vorinstallierten Android in Version 7.0 liegt die neue ZUI 2.5-Oberfläche.

Eine 13 Megapixel-Hauptkamera samt Phasen-Detektions-Autofokus und f/2.2-Blende, die zusätzlich von einer 8 Megapixel Frontkamera – ebenfalls mit einer Blende von f/2.2 – unterstützt wird, runden das Bild ab. Auch der Preis scheint mit umgerechnet 320 (4GB RAM, 2299 Yuan) respektive 345 Euro (6GB RAM, 2499 Yuan) im Rahmen zu liegen – insgesamt also ein abermals starkes Smartphone der Lenovo-Tochter, das hoffentlich nicht nur auf dem Papier wird überzeugen können.

Quellen: MyDrivers via Mobildingser, Titelbild: Updates Junction