Werbung

ZUK Z2 Pro soll mit Snapdragon 820 bereits am 21. April vorgestellt werden

Laut den letzten Gerüchten soll die Lenovo Tochter ZUK, den ersten Nachfolger ZUK Z2 bereits am 21. April vorstellen.

Das gab jetzt Chen Cheng der CEO von ZUK über seine Weibo-Seite bekannt.

zuk-z2-pro-launch-april-21

Das ZUK Z2 selbst tauchte vorher schon häufiger mal im Netz auf. Ein AnTuTu Screenshot zeigt ein ZUK Z2121, welcher die technischen Daten verrät. So kommt das Gerät ebenfalls mit dem neuen Snapdragon 820 von Qualcomm. So wird es offensichtlich eine Version 32GB internen Speicher + 3GB RAM und/oder eine 32GB + 4GB RAM geben. Da ist der Screenshot hier etwas seltsam. Weiter finden wir hier die Auflösung von 1980×1080 (FullHD, 1080p). Die Hauptkamera löst mit 13MP auf und die Frontkamera mit 8MP.

s_5d0106a1e52946d9893714f3b9aa68ca

Zuk-Z2-Pro-render

Zudem soll das ZUK Z2 eine schwenkbare Kamera besitzen, wie man das vom Oppo N1 kennt. Ich halte generell nichts von solchen Schnick-Schnack bei der Kamera, weil man dann auch hier wieder einen großen Schwachpunkt am Gerät hat und die Gefahr besteht, dass das Gerät dort verdreckt, Sandkörner hängen bleiben und auf Dauer die Mechanik ausleiert oder kaputt gehen könnte. Sehe hier auch ehrlich gesagt keinen Vorteil. Verbaut einfach eine vernünftige Frontkamera und fertig. Diese Gerüchte mit der drehbaren Kamera erscheinen mir aber jetzt ohnehin als unglaubwürdig, weil auf den Fotos keine Frontkamera mehr zu sehen ist aber im AnTuTu Screen eindeutig davon die Rede ist.

Auf Grund des recht günstigen Preises um 299 Euro ist auch das ZUK Z1 bei uns recht beliebt.

Quelle: Gizmochina

 

Werbung

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.