Bild: Tradingshenzhen
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Der Kauf und Import eines Xiaomi Smartphones ist besonders verlockend, denn die Geräte sind unschlagbar im Preis-Leistungsverhältnis.

Wäre da nicht immer das leidige Problem mit der Oberfläche wäre, denn üblicherweise werden die Gerät nicht mit einer Multi-Sprachen bzw. deutscher Sprache ausgeliefert. Dafür benötigt man für die Xiaomi Smartphones eine sogenannte “Global-Rom”. Das Aufspielen dieser ROM ist allerdings mit diversen Schwierigkeiten verbunden und so einige Nutzer stoßen hier an Ihre Grenzen, denn diese Geräte müssen dafür erst offiziell über Xiaomi entsperrt werden. Dafür ist zum einen ein autorisierter Account bei Xiaomi notwendig und das besagte Gerät muss mindestens 72 Stunden mit dem Konto verbunden sein.

Diesem Problem hat sich jetzt der Entwickler “Francesco Tescari” aus dem bekannten XDA-Developers Forum angenommen und extra dafür das eigene XiaoMiTool entwickelt und veröffentlicht.

Das Tool funktioniert nur mit Windows und beinhaltet im Prinzip eine ganze Reihe von Werkzeugen in einer vereinfachten Oberfläche. Mit dem Tool kann man bei einer Auswahl von Xiaomi Smartphones zwischen den unterschiedlichen ROMs wechseln. Dabei erkennt das Tool selbstständig, welches Gerät ihr angeschlossen habt und lädt dazu gleich noch die passende ROM herunter. Leider gibt es keine Übersicht bei welchen Xiaomi Geräten genau das Tool funktioniert.

Mit dem Tool kann man also quasi im Ein-Klick-Verfahren über die Oberfläche zwischen der Global ROM, Developer ROM oder China ROM wechseln, ohne dafür den Bootloader entsperren zu müssen. Laut Francesco Tescari kann man das aber einfach ausprobieren und im Zweifelsfall sollte auch nichts passieren.

XiaoMiTool Voraussetzung

  • Windows 7/8/8.1/10
  • Internet Verbindung
  • .NET Framework (In Windows Updates enthalten

 

XiaoMiTool Anleitung

Achtung alle Dateien auf dem Smartphone werden bei dem Installationsvorgang gelöscht, macht also vorher ggf. eine Sicherung!
  • XiaoMiTool für Windows herunterladen und installieren
  • Tool starten
  • Warten
  • Treiber und notwendigen Dateien werden überprüft
  • USB-Debbugging auf dem Smartphone in den Entwicklereinstellungen aktivieren
  • USB-Kabel verbinden und “Allow USB debugging?” mit OK bestätigen
  • Tool erkennt automatisch euer Xiaomi Gerät und schlägt die verfügbaren ROMs zum herunterladen vor
  • Gewünschtes ROM auswählen 
  • automatischer Download des ROMs folgt
  • nach dem Download mit “Ok, Fertig” bestätigen
  • Flash-Vorgang des ROMs wird automatisch ausgeführt
  • Fertig
  • Erste Neustart kann bis zu 15 Minuten dauern

XiaoMiTool – Videoanleitung von Tradingshenzhen:

  • ExSchneeEule

    nicht schlecht, gute Arbeit.