Werbung

Arcade Game Konsole im Test – Arcade Feeling für das Wohnzimmer?

Arcade-Automaten kennt fast jeder aus seiner Kindheit und hat sie geliebt. Nun gibt es in China Home Arcade Konsolen. Die TV Game Box,ist eine Standalone Arcade Konsole mit angegebenen 1760 Spielen, die wir heute für euch im Test haben.

Arcade-Feeling war in unserer Kindheit da. Kein Vergleich zum asiatischen oder amerkianschen Bereich, wo es überall Spielhallen gab, aber Klassiker wie Pong, Pac-Man oder Street Fighter kennt jeder, und das nicht nur von den Konsolen. Egal ob im Schwimmbad, oder in Restaurants, irgendwo fand man in den 80/90ern immer solch ein Gerät.Der Selbstbau solcher Arcadeautomaten ist in diversen Kreisen auch schon Gang und Gebe. Auf dem chinesischen Markt gibt es mittlerweile viele verschiedene solcher „Arcadeautomaten“ für den Heimgebrauch. Hier reden wir dann aber von einer Konsole, die ein Board mit Prozessor und vorinstallierten Spielen beherbergt, welches dank HDMI oder VG direkt an den TV angeschlossen werden können, und die gesamte Steuereinheit quasi direkt integriert haben. Die solidesten sind wohl die sogenannten Pandora Konsolen, aktuell mittlerweile in der Version 5S.Unsere Testversion ähnelt den Pandoraboxen ist aber leider keine, hier ist ein H5 Chipset verbaut, welches leider nur mit 1GB RAM und 16GB ROM ausgestattet ist und auf ein Android OS mit Spielefrontend setzt.

Vielen Dank an Gearbest für das Testgerät

 

Inhalt Arcade Console

Das Zubehör der Box ist recht umfangreich. Die Box enthält das Arcade-Panel, einen Netzadapter, ein HDMI-Kabel, ein VGA-Kabel, ein USB-A / USB-A-Kabel, eine WIFI-Antenne, zwei Ersatzknöpfe und ein Handbuch.

 

Design & Technik

Das Bedienfeld ist sauber verarbeitet,und für 2 Player ausgelegt. Wir haben jeweils 6 Buttons plus jeweils 1 Stick, dazu kommen noch die Coin Buttons, sowie ein Start/Pause Button und die Backtaste für die Menüführung und Lautstärke, die bei unserem Testgerät aber leider nicht funktioniert hat.
Schraubt man vorne die Box auf, kann man diese aufklappen und sieht das Innenleben. Das Board ähnelt einem Jamma PCB, auch von den Anschlüssen ist aber definitiv keins. Auf der Rückseite der Box haben wir zum einen die WLAN Antenne, sowie einen HDMI und VGA Anschluss, Stromanschluss, 2 Kippschalter 1x On/Off-Schalter und 1x Beleuchtung des Boards. Dazu kommen noch ein TF-Slot und 2 USB-Slots, welche allerdings nur für den Anschluss von Maus und Tastatur sind.

 

Das System

Das System basiert auf Android 5.1. Wir haben 5 verschiedene Reiter, (GAME, Favoriten, Video, Apps, Einstellungen). Wir können unter Einstellungen unter anderem die Auflösung einstellen (bis 4K Upscaling), allerdings sieht man keinen Unterschied ob 720p oder 4K, von daher wurden die Einstellungen so belassen.
Unter dem Reirter Video sind einige Apps, welche sich allerdings entweder gar nicht erst starten lassen oder nach dem Start abstürzen. Unter Apps finden sich, abgesehen von dem File Explorer Apps für den Im- und Export von PSP Spielen, welchen wir aber nicht genutzt haben. Ich werde in den kommenden Tagen mal testen ob man ROMS via TF-Card hinzufügen kann und euch dann entsprechend noch ein Update liefern.

Spiele

Die Spiele sind ein Thema für sich. Die Aufmachung des Menüs ist schick, man sieht zu dem jeweiligen Spiel eine kurze Videovorschau. 1760 Games sollen auf der Console sein, sind es auch, allerdings so ca. 1000 doppelte Spiele. Dazu kommt das alle Spiele einen anderen Namen haben (lässt mich darauf schliessen, dass das rechtlich nicht so ganz sauber sein könnte).
Spiele wie Street Fighter, Final Fight, Double, Dragon, Pacman, Metal Slug oder Pong sind vorhanden. Allerdings findet man sie unter Titeln wie Puk Man, oder Alloy War Head. Die Favoriten Funktion hat auch nicht wirklich funktioniert. Hier werde hier mal probieren in das System zu kommen, um die Bezeichnungen anzupassen, und gebe euch dazu dann auch noch ein Feedback.

Fazit

Ansich ist die Idee super. Arcade Games zuhause mit Arcade Feeling an einem Arcade-Panel.Zocken mit Freunden zuhause. Allerdings klappt die Umsetzung bei diesem Modell leider nicht so wie geplant. Die Software ist buggy, die Games doppelt,bis hin zu 5fach, dazu Spiele die einfach nur katastrophal sind. Wenn man mal ein Spiel anhand der Screenshots gefunden hat, dann klappt das Spielen auch flüssig und macht tierisch Spass. Eine Wertung ist hier schwieirg, da zum einen mal ein Test ausserhalb der Reihe war, im Vergleich zu dem, was Androidkosmos sonst so testet, zum anderen ist das System, auch wenn die Spiele, so sie denn man findet, Spass machen, das System aber absolut buggy ist, und die ganze Dopplungen der Spiele sind da ebenfalls nicht fördernd. Wer Bock auf Arcade zuhause hat, ja es funktioniert, aber mit Einschränkungen, dementsprechend nur bedingt zu empfehlen.

Arcade Game Konsole im Test – Arcade Feeling für das Wohnzimmer?
Design8.5
Spielspass7
Software4.6
Verarbeitung8.5
Preis-Leistung4.5
Positiv
Gute Spielauswahl
Gute Verarbeitung
Arcadepanel Top
Negativ
Zuviele Doppelte Spiele
OS total buggy
zu teuer
keine Ergänzung von Spielen oder Löschung doppelter Spiele möglich
6.6
Score

Werbung

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.