Billig war gestern - am 9. November kommt die TAG Heuer Connected Edel-Smartwatch 3
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Auch bei TAG Heuer arbeitet man an einer eigenen Smartwach, welche das Unternehmen am 9. November vorstellen wird.

 

Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Das Interesse gerade um diese Smartwatch ist groß, denn TAG Heuer ist nicht irgendein Uhrenhersteller sondern zählt zu den renommiertesten und edelsten Uhrenherstellern auf diesen Planeten. Die schweizer Uhrenhersteller ist bekannt für seine Premium-Uhren, die sich preislich jenseits der 1.000 Euro Marke bewegen. Deswegen wird die eigene Smartwatch Connected auch alles andere als günstig sein aber wir alle wollen wissen, was so ein Premium-Hersteller bei seiner eigenen Smartwatch zusammenschustert. Welchen Prozessor wird es geben, wie groß ist der Akku, was für ein Gehäuse wird es geben und welches Display setzt man ein. Viele Interessante Fragen.

Nun hat TAG Heuer ein kleines Foto veröffentlicht, wo man die Umrisse der Luxus-Smartwatch Connected jetzt schon gut erkennen kann.

Tag_heuer_Smartwatch_1

Gleichzeitig läuft auf der Internetseite von TAG Heuer ein eigener Cowntdown, der genau am 9. November endet. Gleichzeitig kann man unten auf Wunsch noch seine Email-Adresse eintragen, um dann direkt von TAG Heuer bei erscheinen informiert zu werden.

Tag_heuer_Smartwatch_3

Wie oben schon erwähnt wird das natürlich kein günstiger Spaß werden, denn die normalen Uhren sind schon sehr teuer. Als Gerücht machen gerade so 1.800 Dollar die Runde. Wenn man sich dann z.B. die ASUS ZenWatch 2 für 169 Euro anschaut natürlich ein krasser Unterschied aber hey ist halt TAG Heuer.

 

Nichts desto Trotz sind wir gespannt, was uns da TAG Heuer abliefern wird.

 

Quelle: TAG Heuer

Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.