Eilmeldung: Hochgeschwindigskeit-Zug TGV entgleist! Viele Verletzte

Schock in Frankreich! Ein TGV, das Pendant zu unserem ICE ist entgleist! Auf einer der Hochgeschwindigkeitsstrecken ist der Zug verunglückt, es gibt viele Schwerverletzte!

TGV entgleist!

Auf der Strecke Straßbourg – Paris ist ein TGV-Hochgeschwindigkeitszug entgleist! Bei dem Vorfall hätte ein Mensch schwere und 20 weitere Menschen leichte Verletzungen erlitten, teilte die Präfektur Bas-Rhin am Donnerstag mit. Der Zug sei gegen 7.45 Uhr in der Nähe von Zabern (Saverne) im Elsass von den Gleisen gerutscht. An Bord befanden sich nach Angaben der Präfektur 348 Fahrgäste. Mehr als 90 Einsatzkräfte seien vor Ort. Der Schock sitzt tief! Wie konnte der schreckliche Unfall passieren?

Hat die Stecken Böschung nachgegeben?

Nach ersten Informationen hat die Streckenböschung nachgegeben, der Zug sei daher zur Seite abgekommen! Die Hochgeschwindigkeitszüge können eine Geschwindigkeit von bis zu 320 Kilometern pro Stunde erreichen. Laut Mitreisenden gab es eine schwere Erschütterung, dann neigte sich der Zug zur Seite, zum Glück kippte er nicht!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.