Werbung

Elephone S8 im Test – Mittelklasse Smartphone in Übergröße und wenig Rand

Mix, Mix 2, Maze, alles Geräte die relativ randlos sind. Elephone kommt nun mit dem S8 und ergänzt das Portfolio aller Hersteller. Wir haben das 6″ große Smartphone für euch getestet.

Elephone ist mittlerweile keine ganz so unbekannte Firma mehr. Auch mehr und mehr ausserhalb von Asien fast das chinesische Unternehmen Fuß. Auch wenn viele der Geräte anderen Geräten bekannter Marken ähneln, sei es auch nur vom Namen her, so brauen sie trotz allem ihr eigenes Süppchen.Wir haben das Elephone S8 mal für euch auf Herz und Nieren getestet.

Das Elephone S8 wurde uns von Gearbest zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür.

DSC 8152 Large 1024x681

Elephone S8 Verpackung

Die Verpackung des Elephone S8 ist in schlichtem Weiß. Vorne prangt das Logo, auf der Rückseite befinden sich die technischen Daten des Geräts. Der Slogan „Keep expecting and be surprised“ prangt auf dem Rand der Verpackung.

Inhalt und Zubehör

Das Zubehör des Elephone S8 ist im Vergleich zu anderen Herstellern doch recht üppig. Wir haben hier ein EU-Netzteil, ein USB Typ C Kabel, einen USB-C zu 3.5mm Klinkenadapter, einen Simslotöffner, Case und Quick Start Guide. Der Displayschutz ist schon vorinstalliert.

DSC 8195 Large 1024x681

Design und Verarbeitung

Das Design erinnert doch schon schwer an Samsung Geräte. Aber auch wenn das Elephone S8 heißt, so ist das hier nicht einfach eine Kopie vom großen S. So hat das Gerät keinen Klinkenanschluss mehr, Abhilfe soll hier ein USB Typ C zu Klinke Adapter schaffen. Die Oberseite ist somit clean. Auf der linken Seite haben wir den Simslot der mit 2 Nanosimkarten bestückt werden kann. Externe Speicherkarten werden hier leider nicht unterstützt. Auf der Unterseite haben wir den Lautsprecher und den USB Typ-C Anschluss. Rechts befinden sich Volume und Powertaster und der Fingerabdrucksensor der zugleich auch phsysicher Homebutton ist, ziert die Front.

Display

Das Display des Elephone S8 ist ein 6 Zoll 2.5 D QHD-Display (2K), welches mit einer Auflösung von max. 1440×2560 Pixeln (490 PPI) läuft. Das Format ist entgegen allen neuen Geräten kein 18:9 sondern Elephone setzt hier auf 16:9. Die Display-to-Body Ration beträgt 81.14 %. Das Display ist gestochen scharf, man erkennt keinerlei Pixel. Als Schutz wurde hier auf Corning Gorilla Glas 4 gesetzt, welches das Display vor Schäden und Kratzern bewahren soll.

DSC 8176 Large 1024x681

Bedienung und Software

Standardmäßig ist auf dem S8 Android 7.1.1 installiert (Patchlevel September 2017). Der Sicherheitsstand müsste von Elephone mal dringend upgedated werden. Die Oberfläche sieht ziemlich Android Stock like aus. Es sind auch nur Standardapps installiert, keinerlei Bloatware. Selbst ein Appdrawer ist vorhanden.

Einstellungen

Die Einstellungen auf dem Elephone S8 sind Stock, ebenso das Dropdown Menü. Keinerlei sonstige Auffälligkeiten.

Fingerabdrucksensor

DSC 8182 Large 1024x681

Der Fingerabdrucksensor des Elephone S8 befindet sich auf der Vorderseite. Die Funktionalität ist hier zu 100% gegeben, bei 10 von 10 Versuchen ließ sich das Gerät entsperren.

Leistung

Kommen wir zum Herztest, der Leistung. Hier spiegelt sich eindeutig ein gutes Mittelklasse Handy. Der Prozessor ist ein Mediatek Helio X25 mit 2×2.5 Ghz A72, 4x 2 Ghz A53 und 4x 1.4 Ghz A53. 4GB Ram und 64GB ROM sind mit an Board.

Antutu

Im Antutu-Benchmark hat das Elephone S8 im Test mit knapp 71554 Punkten bestanden, was leistungstechnisch u.a. in etwa einem Mi Max 2 entspricht. Nennen wir es mal gute Mittelklasse. Einziges Manko, das Gerät wurde während der Tests ziemlich warm, ebenso bei Spielen, mit knapp 42 Grad kann es schon mal kuschelig in der Hand werden.

Geekbench

Der Geekbench Test fiel ziemlich ähnlich aus. Im Single-Core lag es relativ schlecht im Bereich eines One Plus 2, im Multicore kam es wertemäßig an ein S7 Edge heran.

PCMark Work & Storage Test & Computer Vision

Diese 3 Tests dienen zur Auswertung des Smartphones auf dessen Eigenschaften bei Bild- und Videobearbeitung, sowie täglichen Tasks. Der Storagetest testet die Lese- und Schreibgeschwindigkeit des internen Speichers sowie des Arbeitsspeichers. Hier wurden ebenfalls verhältnismäßig gute Ergebnisse erzielt. Die Schreib- und Leseraten sind ebenfalls gut ausgefallen.

Spiele

Die GPU ist eine Arm Mali-T880 MP4, womit die meisten Spiele aus dem Store laufen. Diese 3 Spiele liefen in Kombination der gesamten Hardware ruckelfrei. (Injustice 2, Into the Dead 2 und Sniper Stranger Things). Injustice 2 lief dabei auf höchster Grafikleistung ruckelfrei.

Netz- und Sprachqualität

Das Elephone S8 unterstützt alle Bänder, inklusive Band 20. Die Sprachqualität war gut, kein blecherner Klang oder Aussetzer waren festzustellen. Ich war ebenfalls zu jeder Zeit klar zu verstehen.

  • GSM 850/900/1800/1900MHz
  • WCDMA 900/2100MHz
  • FDD-LTE 800/900/1800/2100/2600Mhz

Konnektivität

Der erste GPS-Fix dauerte 15 Sekunden, im zweiten Anlauf war der Fix nach 1 Sekunde da. Der Sensor funktioniert gut, die Genauigkeit ist mit knapp 8m auch so gut wie von jedem anderen Smartphone.

Die Geschwindigkeit über WLAN war absolut miserabel, knappe 23 MB Durchsatz bei einer 150MB Leitung sind wirklich mager. Trotz mehrfacher Versuche bin ich nicht über die 23Mbps Marke gekommen. Der Upload als auch der Ping waren gut.

Kamera

Die Kamera des Elephone S8 hat ein Sony IMX220 Exmor Chipset (IMX220 Exmor RS) mit 21 MP verbaut, besitzt eine Abblendzeit von f/2.0 und ist mit einem LED Blitz sowie HDR und Autofokus ausgestattet. Die Frontkamera ist ebenfalls ein Exmor Chipset (Sony IMX219PQ Exmor R) mit 8 MP und einer Abblendzeit von f/2.2.

Das Menü ist umfangreich, man hat allerlei Funktionen die man nutzen oder einstellen kann. Die Modi sind allerdings mit normalem Kameramodus, Panorama und Bild ind Bild ziemlich eingeschränkt. Einen Bokeh Modus gibt es leider nicht.

Kamera-Funktionen:

  • Normal
  • Panorama
  • Bild in Bild

Ein paar Testaufnahmen von mir (zum Vergrößern anklicken!):

Die Bilder werden beim hochladen von uns komprimiert.

Panorama

IMG 20180105 141810 Large 1024x373

Frontkamera

Allgemein

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit beim Elephone S8 mittelmäßig ausgefallen. Mit 5 Stunden und 24 Minuten im Benchmark mit einem 4000 mAh Akku.Dagegen muss man halten, dass ein 6 Zoll großes Display mit QHD befeuert wird. Im Alltagstest kam das S8 auf eine Nutzungszeit von 1 Tag. Abends musste das Gerät mittels Ladekabel von 8% an geladen werden, was dank Pump Express knappe 2 Stunden gedauert hat.

Screenshot 20171231 084140 576x1024

Fazit

Das Elephone S8 ist gar nicht mal schlecht. Auch wenn ich anfangs Skepsis hatte, zumal der Name ja schon kopiert ist. Dennoch, eine sehr gute Verarbeitung eine geniale Display Body-Ratio und das QHD Display werten das Gerät schonmal auf. Der Prozessor ist gute Mittelklasse, und die 6 Zoll fallen dank des Formfaktors von 16:9 kaum auf, es ist sehr gut handlebar. Was einen Negativpunkt gibt, ist die fehlende SD-Karten Unterstützung, wobei 64GB auch heutzutage eigentlich gut reichen können. Das Betriebssystem, zumindest der Sicherheitsstandard ist veraltet, und hier gab es in meiner Testphase leider kein Update. Der 4000 mAh große Akku tut seine Arbeit, wahrlich keine Glanzleistung, habe aber auch schon deutlich schlechtere Akkus getestet. Die Kamera, da muss ich sagen da scheiden sich bei mir die Geister. Die Qualität der Bilder finde ich wirklich sehr gut, was mich aber stört,ist, daß Elephone hier Modi nicht mit eingebaut hat, wie z.b. einen Bokeh Modus oder im Videobereich einen Zeitraffer-Modus. Summasumarum ist das Gerät mit knapp 200 Euro zwar kein Superschnapper, dafür hat es allerdings wenig Kritikpunkte und es bietet „relativ“ aktuelle Hardware und ein 6 Zoll QHD. Als Daily Driver für den Allrounder durchaus eine Anschaffung wert.

DSC 8183 Large 150x150
Elephone S8 im Test – Mittelklasse Smartphone in Übergröße und wenig Rand
Display9.8
Performance8.8
Kamera8
Akkulaufzeit8.2
Software8.5
Verarbeitung9.2
Preis-Leistung8.5
Positiv
QHD Display
Display-Body Ratio über 80%
Handlich trotz 6 Zoll
Negativ
keine Mikro-SD Unterstützung
mittelmäßige Akkulaufzeit
Sicherheitspatches nicht aktuell
8.7
Score

Werbung

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.