AndroidKosmos | EMUI 5.0: Oberfläche wurde von Huawei vollständig überarbeitet 1
WerbungGearbest  promotion

Mit der Vorstellung des neuen Huawei Mate 9 und Mate 9 Plus, kommt auch die neue EMUI 5.0 Oberfläche.

Ich persönlich bin mittlerweile großer Fan der EMUI Oberfläche, wenn auch ich einen andere Launcher verwende aber ansonsten bin ich mit den Standard-Funktionen und Einstellungen sehr zufrieden. Mir fehlt da aktuell eigentlich nicht mehr viel. Aber gerade bei der Oberfläche scheiden sich immer die Geister. Der Eine mag es lieber Stock Android nah minimalistisch und der Andere wünscht sich viele Funktionen direkt in der Oberfläche. Vanilla Android ist dafür naürlich immer sehr schlank aber dafür fehlen auch oft Funktionen, die man sonst dann mit Drittanbieter-Apps nachrüsten muss.

Einer der größten Neuerungen ist, dass es jetzt einen eigenen Appdrawer gibt, d.h. die Apps werden jetzt nicht mehr nur auf den Homescreens direkt abgelegt. Um hier Ordnung zu schaffen, musste man bis jetzt immer die Apps in entsprechende Ordner einsortieren. In den Einstellungen kann man dann jetzt zwischen Standard ohne Appdrawer und Drawer mit Appdrawer wählen.

Aber auch sonst wurde die Oberfläche sowohl beim Design und den Farben etwas aufgefrischt. Vieles ist hier in Weiß-Blau gehalten. Für den gewissen Flow sorgen neue kleine Animationen.

Ansonsten basiert EMUI 5.0 auf Android 7.0 Nougat und bringt hier auch einige Neuerung aus dem Androidsystems mit, wie z.B. das Multi-Fenster, schneller App-Wechsel, und Google Now on Tap ebenfalls.

Ebenso wurden die Schnelleinstellungen nun auch von Android Nougat übernommen. Das bedeutet auch, dass man nicht mehr zwei Leisten wie jetzt hat wo man mit einem Wisch von links oder rechts zwischen den Benachrichtigungen und Schnelleinstellungen hin und herwechseln kann.

huawei-mate-9-emui-5-split-screen-quick-settings
Bild von Androidauthority

 

In dem nachfolgenden Video bekommt man einen kleinen Eindruck der neuen Oberfläche.

 

Quelle: EMUI@Facebook | Androidauthority

Daniel
Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.