Fashion-Fauxpas: Heidi Klum lässt tief blicken

Entblößte Kehrseite auf Instagram

Entertainerin Heidi Klum (46) hält mit einem Instagram-Video eine kleine Panne fest: Das Model zeigt sich darin in einem grün-weiß-gestreiften Pullover und einem Blümchen-Kleid. Doch ein Kleidungsstück sieht nicht mehr so aus, wie es einmal war: Der Rock des Kleides ist an einer entscheidenden Stelle gerissen. Die aufgeplatzte Naht bietet freie Sicht auf den Po des Models.

Paris Hilton findet’s gut


Unter dem Kleid trägt Klum einen hellbraunen Slip. Statt sich verschämt etwas überzuwerfen, tanzt Klum den Fashion-Fail einfach weg und wackelt vor der Kamera mit den Hüften. Dazu schreibt die vierfache Mutter kurz und knapp: „Woopsy.“

View this post on Instagram

WOOPSY #heidiklumintimates

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on

Von Paris Hilton (38) gibt es für die Tanzeinlage ein Emoji mit Herzchenaugen und ein Flammen-Symbol. Comedian Martina Hill (45) fügt einen Pfirsich-Emoji zur Kommentarspalte hinzu. Zu weiteren Komplimenten wie „knackiger Hintern“ und etlichen Herzchen-Emojis gesellen sich aber auch kritische Kommentare. Einige User finden das Video „peinlich und billig“ oder „kindisch“.

(jom/spot)

Beliebteste Artikel Aktuell: