Werbung

Google Home Mini: Fehlerhafte Presse-Geräte haben dauerhaft alles mitgeschnitten

Noch vor dem Auslieferungstermin am 19. Oktober musste Google mit einem Fix die hardwareseitige Aktivierung des Assistenten deaktivieren.

Vielleicht gehört ihr auch, genau wie ich, zu den Erstbestellern des neuen Google Home Mini. Ich freue mich auf die nächste Woche und den Vergleich zum Echo Dot den ich ebenfalls besitze.

Ein Erfahrungsbericht von Artem Russakovskii (Android Police) ließ mich gestern aufhorchen. Der gehörte nämlich zu dem Personenkreis, welcher ein Review-Gerät zum Testen erhielt. Und dieses Gerät wieß einen gravierenden Fehler auf. Es horchte nicht nur auf alles was in der Nähe gesagt wurde (das müssen diese Assistenten um das Hotword erkennen zu können), es schnitt auch alles mit und schrieb es ins Log.

Die Quelle des Fehlers war ein defektes Touch-Panel auf der Oberseite des fabrikneuen Google Home Mini. Bei dem Gerät verhält es sich so, dass es einmal natürlich durch das Hotword aktiviert werden kann, zum anderen aber auch durch einen manuellen Druck auf die Oberseite. Der dafür zuständige Bereich soll bei frühen Geräten zu sensibel eingestellt gewesen sein.

Google reagiert sofort

Google hat sofort reagiert und durch ein OTA-Update die manuelle Aktivierung der Hardware bei den Reviewer-Geräten deaktiviert. Die Assistenten die ab dem 19. Oktober ausgeliefert werden sollen diesen Fehler nicht mehr aufweisen. Trotzdem ist es vielleicht eine gute Idee, sich seinen Google Home Mini genau anzusehen und Meine Aktivitäten zu checken, ob dort ungewünschte Befehle auflaufen.

Den ausführlichen Bericht von Artem lest ihr auf Android Police.

Werbung

1
Kommentar schreiben

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Daniel Recent comment authors
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Daniel
Team

Das ja echt wieder son Ding und der normale User hätte das vermutlich nicht mal gemerkt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.