AndroidKosmos | Google Play Store: Wie richtet man die neue Familienmediathek ein 2

Die neue Familienfunktion ist seit heute auch in Deutschland verfügbar und kann ab jetzt genutzt werden.

Einen Haken an der Geschichte gibt es aber leider, denn Ihr könnt das Ganze aktuell nur mit einer Kreditkarte nutzen, d.h. man fügt die Familienmitglieder im Prinzip einer Kreditkarte zu. Etwas unglücklich gelöst, denn viele haben überhaupt keine Kreditkarte aber vielleicht ist das ja nur die erste Ausbaustufe der Funktion. Ich hoffe auf jeden Fall Google überarbeitet das nochmal und lässt auch andere Zahlungsmethoden zu.

 

Bevor ihr diese Funktion nutzen könnt, müsst ihr es aber vorher im Play Store aktivieren und das geht so:

  • Öffnet den Play Store
  • oben links auf das Menü gehen
  • Konto auswählen
  • Familie auswählen

 

Dann könnt Ihr eure Familienmediathek einrichten. Die Funktion kann auch jederzeit wieder deaktiviert oder verändert werden. Wer als erster die Familie aktiviert ist automatisch der Familienadministrator und kann weitere über Familienmitglieder verwalten hinzufügen oder auch wieder entfernen. Man kann bis zu 5 Personen der Familie hinzufügen und die Einladung erfolgt ganz einfach aus den Kontakten per Email. Die hinzugefügten Familienmitglieder erhalten dann eine Einladung per Email, welche sie bestätigen müssen. Erst dann werden sie der Familie hinzugefügt.

 

Ansonsten ist die Familienfunktion schon gut durchdacht. Über Familienmediathek-Einstellungen könnt Ihr zusätzlich auch entscheiden, ob Ihr aus den Bereichen Apps & Spiele und Filme & Serien die gekauften Sachen immer automatisch der Familienmediathek hinzufügen wollt oder diese Artikel immer selbst hinzufügen wollt.

 

Unter Meine Apps & Spiele gibt es dann den neuen Reiter/Tab Familienmediathek, welcher euch die hinzugefügten Apps anzeigt.

Screenshot_2016-07-29-08-35-21