Werbung

Huawei installiert ungefragt Quik (GoPro) App

Das ist ja mal ein dickes Ei. Erst „vergisst“ OnePlus eine App die weitreichende Rechte auf dem Smartphone hat und jetzt wird einfach ungefragt eine Video Editor App von GoPro bei vielen Huawei und Honor Geräte installiert.

Jetzt scheint die enge Zusammenarbeit mit Huawei und GoPro wohl etwas zu weit zu gehen. Ungefragt wurde die App Quik – GoPro Video Editor für Fotos mit Musik auf einigen Huwaei und Honor geräten installiert. Huawei selbst sagt, dass dies auf einen internen Fehler zurückzuführen ist und entschuldigt sich vielmals dafür. Wie viele Endgeräte davon betroffen sind, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht klar.

GoPro App lässt sich nicht deinstallieren

Wenn man versucht die App wieder vom Gerät zu entfernen, wird man darauf hingewiesen, dass es sich um eine System App handelt und nur Updates deinstalliert werden können. Diese Meldung ist aber falsch. Sobald man den Dialog bestätigt hat, ist die App auch wieder vom Smartphone verschwunden. Zum Glück. Ich kann mir nichts schlimmeres vorstellen, als ein App auf dem Smartphone zu haben, welche ungefragt installiert worden ist und man dann nicht mal entfernen kann.

Huawei Besitzer sind verärgert

Viele User ärgern sich natürlich darüber, dass ungefragt eine App auf Ihrem Smartphone landet, welche auch noch Vollzugriff auf alle Bilder und Videos hat. Dies sieht man auch bei den Bewertungen im PlayStore. So schreibt ein verärgerter User

Ich komme nicht drauf klar das mit den Updates über den PlayStore immer noch ungefragt einfach Apps installiert werden, die dann auch noch vollen Zugriff auf meinen Mediathek haben..

Paul Stibale

Ein andere User schreibt.

Eigenständige Installation. Über die App kann ich nichts sagen, der Anbieter verdient aber wegen der ungefragten Installation eine negative Bewertung. Es zeigt aber auch schön, dass man nicht Herr über die Apps auf seinem Handy ist.

– Petr Beneš

Da haben Sie alle nicht unrecht. Es kann ja nicht sein, dass eine App einfach ohne Nachfrage installiert wird. Man ist es ja schon gewöhnt, dass die Hersteller Bloadware vorinstallieren, aber ohne Einwilligung oder wissen der Besitzer des Smartphones eine neue App zu installieren, ist schon sehr dreist. Es zeigt aber mal wieder, was heutzugtage alles möglich ist und man eigentlich kaum eine Kontrolle darüber hat, was der Hersteller alles noch installiert und welche Daten er dadurch abgreifen kann.

Auf den Huwaei/Honor Geräten, die in meinem Besitz sind, gibt es die ungefragte Installation nicht. Wurde bei euch die App einfach so installiert und was sagt Ihr dazu? Ein Fehler der passieren kann oder eher ein unverzeihlicher Fehler?

Werbung

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Cookies sind kleine Dateien, die Informationen auf Ihrem Gerät speichern. Das können technische Einstellungen sein, an die sich diese Webseite dann erinnern wird oder sie bieten die Möglichkeit zur Analyse dieser Webseite.

  • Cookies zulassen:
    Alle Cookies für Tracking und Werbung
  • Notwendige Cookies zulassen:
    Es werden nur notwendige Cookies gesetzt. U.a. verwenden wir das Analyse-Tool Matomo mit anonymisierten Daten und IPs.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück