Jennifer Lawrence Vermögen 2021 – diesen Nettowert hat Jennifer Lawrence

Jennifer Shrader Lawrence ist eine Schauspielerin, Aktivistin und Markensprecherin mit einem Nettovermögen von 135 Millionen Dollar. Bis heute haben ihre Filme weltweit über 6 Milliarden Dollar an den Kinokassen eingespielt. In den Jahren 2015 und 2016 war sie die bestbezahlte Schauspielerin der Welt. Für jeden Film, in dem sie mitspielt, erhält sie ein Grundgehalt von mindestens 15 Millionen Dollar. Sie wurde 2013 in die Time-Liste der 100 einflussreichsten Menschen der Welt sowie 2014 und 2016 in die Celebrity 100-Liste von Forbes aufgenommen. Die Hunger Games-Filmreihe ist ihre bisher bekannteste Leistung.

Sie kämpfte als Kind mit Hyperaktivität und sozialen Ängsten, und als sie mit der Schauspielerei begann, half ihr das, die Ängste zu bekämpfen. Als sie noch in Kentucky lebte, nahm sie über ihre Schule und Kirche an vielen lokalen Theaterproduktionen teil. Als sie neun Jahre alt war, hatte sie ihre erste Rolle als Prostituierte in einem kirchlichen Theaterstück, das auf dem Buch Jona basierte. In den nächsten Jahren trat sie weiterhin in kirchlichen Aufführungen und Schulmusicals auf. Ein Talentsucher sah die Schauspielerin auf der Straße, als sie 14 Jahre alt war, und vereinbarte ein Vorsprechen für Talentagenten, als sie mit ihrer Familie im Urlaub in New York City war. Die Agenten sagten nach ihrem ersten Vorsprechen, sie sei das Beste, was sie je von einer so jungen Schauspielerin gesehen hätten. Die Mutter der Schauspielerin war nicht erfreut über den Wunsch ihrer Tochter, Schauspielerin zu werden, aber schließlich wurde sie stolz. Sie trat der CESD Talent Agency bei und begann, in Los Angeles für Rollen vorzusprechen. Lawrence brach die High School ab, als sie 14 Jahre alt war. Sie schloss die High School nie ab und erwarb auch keinen GED.

Ihre Schauspielkarriere begann mit einer kleinen Rolle in dem TV-Pilotfilm Company Town, der nie ausgestrahlt wurde. Danach hatte sie Gastauftritte in einer Reihe von Fernsehserien, darunter Monk und Medium. Die erste Rolle der umwerfend bescheidenen Schauspielerin war eine reguläre Rolle in der TBS-Sitcom The Bill Engvall Show, in der sie Lauren spielte, die lästige Teenager-Tochter einer Familie, die in der Vorstadt lebt. Die Serie wurde 2007 erstmals ausgestrahlt und lief drei Staffeln lang. Für die Rolle wurde Lawrence 2009 für einen Young Artist Award als herausragende Nachwuchsdarstellerin in einer Fernsehserie nominiert.

Lawrence gab ihr Leinwanddebüt 2010 in dem Film Winter’s Bone. Die Schauspielerin spielte die Hauptrolle in Winter’s Bone, einem düsteren Drama über ein Mädchen im Teenageralter, das gezwungen ist, ihren drogensüchtigen Vater aufzuspüren, während sie sich um ihre beiden jüngeren Geschwister kümmert. Für Winter’s Bone erhielt sie eine Gage von 3.000 Dollar pro Woche. Für ihre bahnbrechende Rolle, die von der Kritik gelobt wurde, wurde Lawrence für einen Oscar als beste Schauspielerin nominiert. Der Film war zweifellos ein Wendepunkt in Lawrences sich noch entwickelnder Karriere. Für ihre Rolle in dem Film wurde sie für einen Oscar nominiert. Im Film X-Men: First Class aus dem Jahr 2011 spielte sie die gestaltwandelnde Mutantin Mystique, eine leichtere Rolle als ihre vorherige in Winter’s Bone.

Im Jahr 2012 erhielt Jennifer Lawrence ihre bis dato wohl populärste und bekannteste Rolle als Katniss Everdeen in der Hunger Games-Trilogie von Suzane Collins. Ihre Gage für den ersten Hunger-Games-Film betrug nur 500.000 Dollar, aber nach dem großen Kassenerfolg stieg ihre Gage für die nächsten beiden Filme sprunghaft an, sie erhielt 10 Millionen Dollar für den zweiten und 30-40 Millionen Dollar für den vierten Film sowie weitere Boni. Im selben Jahr spielte sie die Hauptrolle in David O. Russells Silver Linings Playbook an der Seite von Bradley Cooper. Für ihre Rolle gewann sie einen Academy Award und einen Golden Globe als beste Schauspielerin. Zu den Filmen Hunger Games und X-Men gab es jeweils eine Fortsetzung. Für ihre Rolle im Film Passengers aus dem Jahr 2016 erhielt Jennifer 20 Millionen Dollar und damit 8 Millionen Dollar mehr als ihr Co-Star Chris Pratt. Für ihren Auftritt im Film Red Sparrow von 2018 erhielt sie 15 Millionen Dollar. Seit 2012 ist sie das Gesicht der Luxusmarke Dior, für eine Gage zwischen 15 und 20 Millionen Dollar. Mit ihren großartigen Auftritten in Action-, Komödien- oder Drama-Filmen konnte sie ein Vermögen machen.

Lawrence kaufte 2014 für 8,225 Millionen Dollar ein 5.500-Quadratmeter-Haus in Beverly Hills, das zuvor Ellen DeGeneres und Jessica Simpson gehörte. Im Jahr 2016 zahlte sie 15,6 Millionen Dollar für ein Penthouse-Apartment in der Upper West Side von New York City. Im Jahr 2019 hat sie die Immobilie für 15,45 Millionen Dollar auf dem Markt angeboten. Leider verlor sie am Ende mehr als 5 Millionen Dollar, als sie die Immobilie 2020 für 9,9 Millionen Dollar verkaufte. 2017 zahlte sie 9 Millionen Dollar für ein zweites New Yorker Apartment in Tribeca. Diese Einheit wird derzeit für 25-$30.000 pro Monat vermietet. Im Oktober 2020 zahlte Jennifer Lawrence eine Rekordsumme von 22 Millionen Dollar für eine 5.000 Quadratmeter große Wohnung im New Yorker West Village.

Lawrence ist eine starke Unterstützerin von Planned Parenthood und eine überzeugte Feministin. Im Jahr 2015 gründete sie die Jennifer Lawrence Foundation, die Organisationen wie die Boys & Girls Clubs of America und die Special Olympics unterstützt. Im Jahr 2018 gründete sie die Produktionsfirma Excellent Cadaver. Sie ist eine Verfechterin der weiblichen Body Positivity. In einem Essay für Lenny Letter aus dem Jahr 2015 kritisierte die Schauspielerin die ungleiche Bezahlung von Frauen und Männern in Hollywood. Sie schrieb über ihre eigenen Erfahrungen in der Branche, wie zum Beispiel die geringere Bezahlung, die sie für ihre Arbeit an American Hustle im Vergleich zu ihren männlichen Co-Stars erhielt. Sie hat zu einer Reihe von Wohltätigkeitsorganisationen beigetragen, darunter das Welternährungsprogramm, Feeding America und die Thirst Initiative. Ihr Ehemann ist Cooke Maroney, ein reicher Kunsthändler, und sie hat noch mehr Filmarbeit vor sich, wie die Zeit zeigen wird.

Quellen: Celebrity Net Worth, Wealthy Genius, The Observer, Hollywood Reporter

Dieser Artikel wurde am 22. März 2021 von Vanessa Shumbanhete aktualisiert

  • Quelle des Reichtums: Film und Fernsehen
  • Alter: 30
  • Geburtsort: Louisville, Kentucky, Vereinigte Staaten
  • Größe: 5′ 9″ (1,75 m)
  • Gewicht: 115 lbs (52 kg)
  • Familienstand: Verheiratet (Cooke Maroney)
  • Vollständiger Name: Jennifer Shrader Lawrence
  • Nationalität: Amerikanerin
  • Geburtsdatum: August 15, 1990
  • Ethnische Zugehörigkeit: Englisch, deutsch, irisch, schottisch, schottisch-irisch/nordirisch, entfernt walisisch, entfernt französisch und schweizerisch-deutsch
  • Beruf: Schauspielerin
  • Ausbildung: Kammerer-Mittelschule
  • Kinder: Keine

Jennifer Lawrence Vermögen aus dem Jahr 2020

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.