Jim Thomas Vermögen – so reich ist Jim Thomas wirklich

Jim Thomas Nettovermögen: Jim Thomas ist ein amerikanischer ehemaliger Profi-Tennisspieler, der ein Nettovermögen von 15 Millionen Dollar hat. Jim Thomas wurde 1974 in Canton, Ohio, geboren. Als er aufwuchs, waren Jim Thomas‘ Lieblingsspieler John McEnroe und Boris Becker. Jim Thomas‘ höchste ATP-Einzelplatzierung war die Weltnummer 288 am 2. November 1998. Sein höchstes Karriere-Ranking im Doppel war die Nummer 29 der Welt am 21. August 2006. Jim Thomas begann im Alter von drei Jahren mit dem Tennisspielen und brachte sein Talent schließlich an die Stanford University, wo er von 1992 bis 1996 Mitglied des Tennisteams der Cardinals war. In seinem letzten Jahr in Stanford wurde er in die NCAA All American-Auswahl berufen und war außerdem Mitglied des NCAA-Champion-Teams in den Jahren 1995-1996. Jim Thomas‘ beste Platzierung bei einem Grand-Slam-Turnier war bei den US Open 2005, als er mit seinem Doppelpartner Paul Goldstein das Halbfinale erreichte. Jim Thomas hat sechs ATP-Doppeltitel und 14 Challenger-Doppeltitel und schlug dabei einige der größten Namen im Tennis wie Rafael Nadal, Roger Federer und Andy Murray.

>

Vermögen: $15 Millionen
Geburtsdatum: Sep 24, 1974 (46 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 1,93 m (6 ft 3 in)
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.