Kaya Evdokia Klitschko lebte mit ihrem Vater in der Ukraine und ist die Tochter von Wladimir Klitschko – lesen Sie hier alles über die Kleine Kaya!

Kaya Evdokia Klitschko lebte mit ihrem Vater in der Ukraine – Sie ist die Tochter von Hayden Panettiere

Kaya Evdokia Klitschko ist die Tochter von Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko. Die Eltern des 7-jährigen Mädchens haben sich getrennt, und sie lebt nicht bei ihrer Mutter.

Kaya Evdokia Klitschko hat eine berühmte Mutter, die in der Unterhaltungsbranche bekannt ist. Trotz der Tatsache, dass ihre Mutter im Rampenlicht steht, ist wenig über das kleine Mädchen bekannt.


Die 7-Jährige lebt nicht mit ihrer Mutter Hayden zusammen, sondern wohnt bei ihrem Vater. Vater und Tochter lebten früher in der Ukraine, sind aber inzwischen mit ihrem Vater umgezogen.

Ihre Mutter verriet Anfang 2022 in einem Instagram-Post, dass ihre Tochter nicht mehr in der Ukraine lebt. Hier ist, was wir über Kaya Evdokia Klitschko herausgefunden haben.

Was wissen wir über Kaya Evdokia Klitschko?

Kaya Evdokia Klitschko wurde am 9. Dezember 2014 auf Hawaii geboren. Bei der Geburt wog Kaya 7 Pfund, 14 Unzen und war 20 Zentimeter lang. Ihr Vater verkündete auf Twitter die Ankunft seines kleinen Mädchens. Ihre Eltern sind Hayden Panettiere und Wladimir Klitchko. Kayas Mutter hat ihre Schwangerschaft nie offiziell bekannt gegeben. Während ihrer Schwangerschaft verriet sie jedoch das Geschlecht ihres Babys.

Dem Hello-Magazin sagte sie, sie sei begeistert, dass sie „zuerst ein Mädchen bekommt“. Sie sagte, sie habe das Gefühl, dass sie „viel darüber weiß, wie man eine starke Frau erzieht“. Hayden und Wladimir erzählten People, dass sie nach der Geburt ihres Mädchens „überglücklich und wahnsinnig verliebt“ seien.

Kayas Mutter erzählte, dass sie nach der Geburt ihrer Tochter mit postpartalen Depressionen zu kämpfen hatte. Sie sprach auch darüber, wie schwierig es für sie war, ihre Familie zu ernähren.

In einem Interview bei Live With Kelly And Michael“ im Jahr 2015 erzählte Hayden von ihren Erfahrungen mit postnatale Depressionen und sagte:

„Ich kann das sehr gut nachvollziehen. Das ist etwas, das viele Frauen erleben. PPD ist wirklich schmerzhaft und beängstigend, und Frauen brauchen viel Unterstützung“.

Die vernarrte Mutter beschreibt ihre Tochter jetzt als „ein erstaunliches Kind“. Sie sagte auch, dass Kaya klug und witzig ist und erklärte, „aus welchem Grund auch immer, sie liebt mich immer noch“. Kayas Mutter verriet auch, dass ihr kleines Mädchen ein „glückliches, weltoffenes Kind“ sei und „mehr Liebe als jeder andere“ habe, den sie je kennengelernt habe.

Kaya Evdokia Klitschkos Eltern

Kaya Evdokia Klitschkos Mutter und Vater sind Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko. Ihre Mutter Hayden ist eine berühmte Hollywood-Schauspielerin, die durch ihre Rolle in der Fernsehserie „Heroes“ und der Musical-Dramaserie „Nashville“ bekannt wurde. Sie ist auch als Model und Sängerin tätig.

Kayas Vater, Wladimir Klitschko, ist ein ukrainischer Profiboxer mit zwei Schwergewichtsmeistertiteln. Er hat einen Doktortitel in Sportwissenschaft, verfolgte aber eine Karriere im Profiboxen. Wladimir trat 2017 mit 64 Siegen aus 69 Kämpfen in seiner Karriere zurück. Er wurde in die International Boxing Hall of Fame Class of 2021 aufgenommen.

Kayas Eltern lernten sich 2009 bei der Buchvorstellung der Freundin ihrer Mutter, Diana Jenkins, kennen. Die beiden begannen bald darauf miteinander auszugehen, trennten sich aber im Mai 2011 mit der Begründung, dass sie eine Beziehung „zwischen zwei Kontinenten“ nicht führen könnten.

Zwei Jahre später, im Jahr 2013, verriet Hayden in einem Interview mit Glamour, dass sie und Wladimir wieder zusammen seien, und schon bald nach ihrer Wiedervereinigung wurde es ernst zwischen ihnen. Sechs Monate nach dem Wiederaufleben ihrer Romanze gingen die Schauspielerin und der Boxer auf die nächste Stufe ihrer Beziehung und verlobten sich.

Doch schon bald hatte das Paar wieder Probleme, da Hayden mit psychischen Problemen kämpfte und Wladimir mit seiner Boxkarriere beschäftigt war. Schließlich trennten sie sich 2018 nach rund neun Jahren Beziehung.

Das ehemalige Paar ist nun gemeinsam Eltern ihrer wunderschönen Tochter und hat „eine großartige Beziehung und Freundschaft“. Zum Wohle von Kaya haben sie sich für eine einvernehmliche Co-Elternschaft entschieden.

Hayden wurde als „die beste Mutter“ beschrieben, die immer in Kontakt mit ihrer Tochter steht. Kayas Mutter findet auch, dass Wladimir „ein großartiger Vater“ ist und sich „gut um Kaya kümmert“.

Beliebteste Artikel Aktuell: