Kyle Beckerman Vermögen 2022 – unglaublich wie reich Kyle Beckerman ist!

Kyle Beckerman Nettovermögen und Gehalt: Kyle Beckerman ist ein amerikanischer Fußballspieler, der ein Nettovermögen von 1 Million Dollar hat. Kyle Beckerman spielt derzeit für Real Salt Lake Franchise in der MLS und ist auch ein Mitglied der Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten. Er ist defensiver Mittelfeldspieler und Mannschaftskapitän von Real Salt Lake.

Er wurde in Crofton, Maryland, geboren und begann seine Karriere in verschiedenen Jugendligen in Maryland. Er nahm für die Vereinigten Staaten an der U-17-Weltmeisterschaft 1999 in Neuseeland teil und unterzeichnete im Jahr 2000 einen Nike Project-40-Vertrag mit der MLS. Er wurde in den Kader der USA für die Copa America 2007 in Venezuela berufen, wo er zwei Länderspiele absolvierte. Im Juli 2009 wurde er in den Kader der USA für den CONCACAF Gold Cup 2009 berufen und stand in allen sechs Spielen für die Vereinigten Staaten in der Startelf und verhalf seiner Mannschaft zum zweiten Platz im Turnier. Am 18. Juli 2009 erzielte er im Viertelfinalspiel gegen Panama sein erstes Länderspieltor. Am 27. August 2009 wurde Beckerman in den Kader der Nationalmannschaft für zwei WM-Qualifikationsspiele gegen El Salvador und Trinidad und Tobago berufen; im Spiel gegen El Salvador wurde er in der zweiten Halbzeit eingewechselt. Im August 2011 stieß Beckerman auf Einladung des neuen Trainers Jürgen Klinsmann wieder zur US-Nationalmannschaft. Er spielte alle 90 Minuten in einem Freundschaftsspiel gegen Mexiko und wurde in der Halbzeitpause gegen Belgien eingewechselt. Seitdem ist Beckerman Stammspieler in der Nationalmannschaft. Am 22. Mai 2014 wurde Beckerman in das endgültige 23-köpfige Aufgebot für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien berufen. Das Turnier wird seine erste WM-Teilnahme sein.

Vermögen: $1 Million
Gehalt: 300 Tausend Dollar
Geburtsdatum: Apr 23, 1982 (39 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 10 in (1.78 m)
Beruf: Fußballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika