LG V30: erste Fotos zeigen das kommende Smartphone wieder mit zweiten Display 3
Werbung
Xiaomi Mi A1 Banner

Im Herbst wird man voraussichtlich das neue LG V30 und damit das zweite Flaggschiff in diesem Jahr vorstellen.

So waren schon die Vorgänger mit dem V10 und V20 zwei sehr gute und vor allem unterschätzte Flaggschiff-Smartphones. Ich verstehe bis heute nicht, warum LG hier so wenig die Werbetrommel rührt, denn es sind wirklich Top Geräte, welche die wenigstens so richtig auf dem Schirm haben. Das liegt zum Teil auch an dem hin und her von LG selbst, denn das V20 ist ja nicht mal offiziell in Europa erschienen, sondern man muss hier den Umweg über Importeure machen. Mir fehlt hier irgendwie eine klare Linie, was LG denn nun will.

LG V30 mit Second Screen

Heute sind neue erste angeblich echte Bilder des LG V30 auf Weibo aufgetaucht. Das Design ist deutlich an das LG G6 angelehnt und hat mit den ersten Mockups überhaupt nichts gemeinsam. Diese Bilder sehen für mich zumindest realistischer aus und das V30 könnte vielleicht wirklich so erscheinen. So sehen wir auf den Bilder wieder extrem schmale Ränder, wie schon beim G6 und auf der Oberseite sind die großen Icons des Second-Screen deutlich zu erkennen. Die Rückseite scheint recht glatt und glänzend zu sein. Auf der Unterseite erkennt man noch eindeutig den USB Typ-C und rechts daneben wohl auch einen 3,5mm Klingen-/Kopfhörer-Anschluss. Links dann noch das Meschgitter des Lautsprechers. Ebenfalls unverkennbar die Dual-Kamera auf der Rückseite mit dem Dual-LED Blitz und darunter den Fingerabdrucksensor, wie beim G6.

Das LG V30 soll ein 5,7 Zoll OLED-Display mit dem besagten Second-Screen besitzen. Weiter wird als Prozessor der Snapdragon 835 von Qualcomm und 6GB RAM erwartet.

Die eigentliche Benachrichtigungsleiste wird sich direkt unter dem Second-Screen befinden, wie auf dem nachfolgenden Render zu sehen.

LG V30 Render
LG V30 Render

Quelle: Weibo


Alte News zu den LG V30 Mockups

Das LG V10/V20 besaßen ebenfalls schon ein kleines zweites Display oberhalb des eigentlichen Haupt-Displays. Dieser wird zumindest laut den aktuellen Mockups und Render im V30 ausfahrbar und unterhalb des Hauptdisplays befinden. Ich muss nochmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass dies lediglich Mockups des V30 sind und keine echten Leak-Bilder. Darauf weist Evan Blass auch selbst in seinen Tweets hin. Das Glas ist nach unten kurz vor dem zweiten Screen abgerundet, lässt sich wohl wie ein Slider dann nach oben schieben und erst dann kommt das ganze zweite Display zum Vorschein. Eingefahren ist am unteren Rand nur ein kleiner Teil des Displays mit Wetter, der Uhrzeit und vielleicht auch Benachrichtigungen  zu sehen.

Statt das man also beispielsweise eine herausfahrbare Tastatur, wie bei Blackberry verbaut, integriert man halt einen zweites Display, das diverse Funktionen übernehmen kann. Für mich eine geniale Idee und Evan Blass liefert gleich ein paar praktische Beispiele dazu auf Twitter nach, wie eine Tastatur und weitere Informationen dort einzublenden, somit bleibt der Hauptscreen bestehen und wird nicht durch das Einblenden der On-Screen Tastatur verkleinert.

via Evan Blass

So genial ich das ja finde, kann man nur schwer daran glauben, dass das LG V30 im Herbst so erscheinen wird, aber warten wir es ab.

QuelleEvanBlass@Twitter
Daniel

Ich bin der Gründer & Eigentümer von AndroidKosmos und ein bekennender Tech-Nerd. Mich interessiert alles rund um Mobile Computing, Smartphones, Tablets, Kopfhörer, Gadgets und bin in der Google/Android-Welt zu Hause.