Nick Offerman Vermögen 2021 – so reich ist Nick Offerman wirklich


Der US-amerikanische Film- und Fernsehschauspieler Nicholas David Offerman hat ein geschätztes Nettovermögen von 4 Millionen Dollar. Sein Gehalt beträgt 30.000 Dollar pro Folge der Sitcom Parks and Recreation, in der er vor allem für seine Rolle des Ron Swanson bekannt ist. Dafür erhielt er den Television Critics Association Award for Individual Achievement in Comedy.

Nach Gastauftritten in den Prime-Time-Serien ER und Gilmore Girls und kleinen Rollen in Filmen wie Treasure Island (1999), Groove (2000) und November (2003) stieg Nick Offerman mit einer ausgesprochen verrückten Dreifachrolle in Martin Hynes’ Roadmovie The Go-Getter (2007) in die Hauptrolle auf. Im selben Jahr konnte das Publikum Offerman auch in einer kleinen Nebenrolle als Polizist in Goran Dukics tiefschwarzer Comic-Romanze Wristcutters: A Love Story.

Zwischenzeitlich wurde Offerman auch für eine der Hauptrollen – als Automechaniker – in der satirischen Comedy Central-Serie American Body Shop (2007) verpflichtet. 2009 boten die Office-Produzenten Michael Schur und Greg Daniels Offerman eine regelmäßige Nebenrolle in ihrer NBC-Sitcom Parks and Recreation an.

  • Quelle des Reichtums: Film, Fernsehen
  • Alter: 50
  • Geburtsort: Joliet, Illinois
  • Größe: 5′ 11″ (1,8 m)
  • Familienstand: Verheiratet (Megan Mullally)
  • Vollständiger Name: Nicholas David Offerman
  • Nationalität: Amerikaner
  • Geburtsdatum: Juni 26, 1970
  • Ethnische Zugehörigkeit: Deutscher, Deutsch-Schweizer, Engländer, Ire, entfernter Waliser, entfernter Franzose, Schotte und Jersey [Kanalinselbewohner]
  • Beruf: Schauspieler, Komiker, Autor, Produzent, Musiker, Humorist, Schreiner
  • Ausbildung: Universität von Illinois in Urbana-Champaign

Nick Offerman Vermögen aus dem Jahr 2020

Beliebteste Artikel Aktuell: