Paul Rodriguez Jr. Vermögen 2021 – diesen Nettowert hat Paul Rodriguez Jr.


Paul Rodriguez Jr., bekannt unter seinem Spitznamen P-Rod, hat ein geschätztes Nettovermögen von 6 Millionen Dollar. Geboren als Paul Rodriguez III am 31. Dezember 1984 in Tarzana, Kalifornien, ist er der Sohn des Schauspielers und Komikers Paul Rodriguez. Er begann 1996 mit dem Eislaufen (und dem Wettbewerb). Zunächst fuhr er für die City Stars und wurde später von Girl gesponsert. Danach beteiligte er sich an der Wiedereinführung der Skateboard-Deck-Marke Plan B.

Rodriguez ist Besitzer eines privaten Skateboard-Parks in LA. Er wird von Nike Skateboarding (Nike P-Rod), Plan B Skateboards, Mountain Dew, Target, AT&T, Nixon Watches, Incase Designs, Primitive Skateshop, Brigada Eyewear, Markisa, Venture Trucks, Andale Bearings, Diamond Supply Co, Grizzly Griptape, und FUSE Science gesponsert. Er erhielt 2002 den Rookie of the Year Award der Zeitschrift Transworld SKATEboarding. In den Jahren 2004 und 2005 gewann er Gold bei den X Games in der Street-Kategorie. 2005 gewann er seinen ersten Street Best Trick im FTC Flatground. Bei der Dew Tour belegte er in der Park-Kategorie den dritten Platz.

Paul Rodriguez Jr. ist auch Schauspieler, der in den Filmen Vicious Circle (2008) und Street Dreams (2009) in Hauptrollen zu sehen war. Er hat auch in mehreren Videospielen wie den Tony-Hawk-Spielen mitgewirkt. Er war Produzent der internetbasierten Serie LIFE. Er bewundert die Arbeit von Johnny Depp, Christian Bale und Edward Norton.

  • Quelle des Reichtums: Skateboarding
  • Alter: 36
  • Geburtsort: Tarzana, Kalifornien
  • Größe: 5’8.5″ (1.74 m)
  • Gewicht: 158 lbs (72 kg)
  • Familienstand: Ledig
  • Vollständiger Name: Paul Rodriguez III
  • Nationalität: Amerikaner
  • Geburtsdatum: Dezember 31, 1984
  • Beruf: Professioneller Skateboarder
  • Kinder: Heaven

Beliebteste Artikel Aktuell: