Phil Lesh vermögen – das hat Phil Lesh bisher verdient

Phil Lesh Nettowert: Phil Lesh ist ein amerikanischer Rockmusiker, der über ein Nettovermögen von 50 Millionen Dollar verfügt. Phil Lesh ist vor allem als Bassist der äußerst populären Band The Grateful Dead bekannt. Er ist auch ein Gründungsmitglied der Gruppe, die sich 1995 auflöste. Seit 1995 hat er eine Reihe von Bands gegründet und ist mit ihnen aufgetreten, darunter Phil Lesh and Friends, The Dead, und seine aktuelle Band Further, mit seinem Grateful Dead-Kollegen Bob Weir.

Er wurde am 15. März 1940 als Phillip Chapman Lesh in Berkeley, Kalifornien, geboren. Er spielte vier Jahrzehnte lang Bassgitarre bei The Greatful Dead, bis diese sich 1995 auflöste. Lesh begann seine musikalische Laufbahn als Violinist. In der High School wechselte er zur Trompete und dann zur Bassgitarre. Im Jahr 1965 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der Band, die die Combo in Palo Alto, Kalifornien, gründete. Bekannt für ihren einzigartigen und eklektischen Stil und eng mit der Hippie-Bewegung verbunden, veröffentlichten die Grateful Dead 22 Studioalben, die von vielen Live-Konzerten begleitet wurden. Nach der Auflösung der Band setzte Phil Lesh die Tradition seiner früheren Band fort und trat mit Gruppen wie Phil Lesh and Friends auf. Dies hatte einen positiven Einfluss auf seine musikalische Karriere. Kürzlich eröffnete Phil Lesh einen Veranstaltungsort namens Terrapin Crossroads in Marin County, Kalifornien, einen Ort, an dem er und eines der Gründungsmitglieder von Grateful Dead, Bob Weir, gemeinsam auftreten.

Phil hat viele Jahre in der gehobenen Stadt Ross in Marin County gelebt.

Vermögen: $50 Millionen
Geburtsdatum: März 15, 1940 (80 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Bassist, Sänger, Singer-Songwriter, Musiker, Songwriter
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.