Werbung

SanDisk Ultra Test: MicroSDXC UHS-I mit 400 GB

SanDisk bietet mit der neuen MicroSDXC UHS-I Speicherkarte wahnsinnige 400GB, die gerade mal so groß wie ein Fingernagel ist. Wir haben den winzigen Speicher-Riesen für euch getestet.

MicroSD Speicherkarten mit bis zu 128-256GB sind heutzutage ja keine Besonderheit mehr, aber SanDisk ist mit einer Speichergröße von 400GB auf gerade mal 1,6 Quadratzentimetern weltweit der erste Hersteller, der so viel Speicherplatz auf so wenig Raum untergebracht hat. Wir bedanken uns bei SanDisk für das Testexemplar.

SanDisk 400GB MicroSDXC Daten

Modell SanDisk Ultra microSDXC A1
Formfaktor microSDXC-Karte
Kapazität 400 Gigabyte
Geschwindigkeit (Lesen / Schreiben) 100 / keine Angabe MB/s
Geschwindigkeitsklasse U1
Unterstützte Standards UHS-I
Gewicht 0,7 g
Preis 194,85*

Verpackung und Inhalt

Die Verpackung enthält die wichtigsten Daten auf der Vorder- und Rückseite. Zum Inhalt zählt die Speicherkarte und ein Adapter von microSD auf SD.

400GB Speicher so groß wie ein Fingernagel

Das ist schon beeindruckend, wie viel Speicherplatz man mittlerweile auf so eine kleine Fläche von 1,6 Quadratzentimetern erhält, die gerade mal so groß ist wie ein Fingernagel.

Leistung und Benchmark

SanDisk verspricht laut Produktbeschreibung Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 100MB/s. Die beziehen sich aber wohl eher auf die Lesegeschwindigkeit. Die Karte unterstützt den A1 Standard für Android Geräte und für diesen Standard ist eine gewisse Höhe an IOPS notwendig. Damit ist es auch möglich beispielsweise Android Apps auf der Speicherkarte laufen zu lassen, sofern das Smartphone oder Tablet das unterstützt. Wir haben die Speicherkarte einmal auf dem Smartphone und auf einem Windows PC getestet. Die Leserate von knapp 100MB/s wurde sowohl auf dem Smartphone 83-90MB/s, wie auch bei den Windows Benchmarks 92-98MB/s mehr oder weniger erreicht. Bei der Schreibrate sieht es etwas anders aus, auf dem Smartphone schaffte die Karte bei mehreren Durchläufen von Androbench und SD Card Tester im Schnitt zwischen 35-50MB/s. In einer Windows 10 Umgebung kamen je nach Tool zwischen 40-62MB/s raus.

Ergebnis Android Smartphone:

TOOL LESEN SCHREIBEN
Androbench 83 MB/s 48 MB/s
SD Card Tester 90 MB/s 37 MB/s

 


Ergebnis Windows PC:

TOOL LESEN SCHREIBEN
AS SSD 92 MB/s 40 MB/s
ATTO 98 MB/s 62 MB/s
CrystalDiskMark 98 MB/s 62 MB/s

 

Windows Kopiervorgang

Ein Kopiervorgang schwankte von 40-70MB/s, im Schnitt lag dieser bei 45MB/s.

Fazit

Mit der SanDisk 400GB MicroSDXC erhält man Speicher satt und auch die Geschwindigkeit ist hoch genug, um massig Videos in Full-HD aufzunehmen oder auf einem Android Gerät Apps/Games auszulagern. Bei 4K Aufnahme kommt es auf die Framerate an, sollte aber in den meisten Fällen funktionieren. Gerade für viele Fotos und Videoaufnahmen dürfte die Karte praktisch sein. So dürfte ein Einsatz speziell bei Drohnen interessant sein oder wenn man einfach immer nur genügend Speicher dabeihaben möchte.

Bei Amazon bekommt man die knapp SanDisk 400GB MicroSDXC Speicherkarte für ca. 195 Euro*.

Werbung

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.