Sony wird sein neues Smartphone Lineup erst am Montag auf der MWC 2017 vorstellen.

Der Leaker Evan Blass zeigt uns mal wieder im Vorfeld alle neuen Smartphones von einem Pressebild. Das Flaggschiff wir das „Xperia XZ Premium“ sein und soll mit dem neuesten Snapdragon 835 von Qualcomm ausgestattet sein. Das wiederum kann aber auch bedeuten, dass das Xperia XZ Premium eher später auf den Markt kommen wird. Vermutlich nicht vor Mai, weil der Snapdragon 835 ja zusammen von Qualcomm und Samsung im 10mn Verfahren gefertigt wird. Samsung hat hier nämlich die Exklusivrechte, dass nur das neue Galaxy S8 als erstes Smartphone mit dem neuen SoC rauskommt.

Neben dem Snapdragon 835 soll das Xperia XZ Premium Flaggschiff 20 Megapixel Kamera besitzen, die auch  960 FPS Aufnahmen ermöglichen soll. Dazu gibt es „Predictive Capture“ und „Predictive Hybrid Autofocus“, welche für ein perfektes Foto sorgen sollen. Das Display ist ein 5,5 Zoll mit einer 4K HDR Auflösung.

Bei den anderen Geräten sind die technischen Daten noch nicht bekannt, aber man kann von leicht abgespeckter Hardware ausgehen, wo auch teilweise neben den Qualcomm Prozessoren welche von MediaTek verbaut werden. Laut Gerüchten soll es neben dem 5,5 Zoll Xperia XZ Premium auch noch eine größere Variante mit 6 Zoll geben.

Beim Design sehen wir, wie bei Sony üblich, altbekannte Kost. Hier traut man sich leider immer sehr wenig und man hat das typische Kastenformat der Smartphones mit etwas schmaleren Rändern, die aber immer noch deutlich zu erkennen sind. Was denke Ihr von den neuen Geräten?

 

Werbung