Tego Calderon vermögen – das hat Tego Calderon bisher verdient

Tego Calderons Reinvermögen: Tego Calderon ist ein puerto-ricanischer Sänger und Schauspieler mit einem Nettovermögen von 3,5 Millionen Dollar. Tego Calderon hat seit 2003 fünf Studioalben veröffentlicht, angefangen mit „El Abayarde“, von dem sich bei seiner Veröffentlichung 50.000 Exemplare verkauften. Es wird ihm zugeschrieben, Reggaeton zu den Massen gebracht zu haben, und er hat von einer Reihe von Musikkritiken, darunter auch von der New York Times, hohes Lob erhalten. Tegui Calderon Rosario wurde im Februar 1972 in Santurce, Puerto Rice, geboren. Als Kind zog er von Puerto Rico nach Miami, Florida. Er studierte Schlagzeug und arbeitete als Schlagzeuger in einer Rockband. Er wurde von puerto-ricanischer und Jazzmusik beeinflusst. Sein Stil kombinierte schließlich Salsa, Dancehall, Hip-Hop und Plena. Im Jahr 2002 wurde sein Debütalbum El Abayarde veröffentlicht. Er war der erste Rap-Künstler, der am puerto-ricanischen Nationalfeiertag der Salsa auftrat. Er war in Remixen für Usher, Fat Joe, N.O.R.E. und Akon zu hören. In den Jahren 2004 und 2005 nahm er an der puertoricanischen Tagesparade in New York teil. Er hat vier Studioalben, zwei Mixtape-Alben und drei Soundtrack-Alben veröffentlicht. Sein Album The Underdog schaffte es 2006 auf Platz 2 der US-Latin-Charts. Sein Schauspieldebüt gab er in dem Film „Illegal Tender“. Er ist als Leo Tego in Fast & Furious and Fast Five of the Fast and the Furious Franchise zu sehen.

Vermögen: $3,5 Millionen
Geburtsdatum: Februar 1, 1972 (48 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Schauspieler, Singer-Songwriter, Rapper
Nationalität: Puerto Rico
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.