Werbung

Redmi 5 Plus – 5.99 Zoll und FHD+ im 18:9 Format für 160€

0 2.178

Werbung

Xiaomi hat einmal mehr 2 neue Modelle veröffentlicht. Das Redmi 5 mit 5.7 Zoll und den großen Bruder das Redmi 5 Plus mit 5.99 Zoll. Beide Geräte im 18:9 Format. In diesem Test schauen wir uns das Redmi 5 Plus mit seinem 5.99 Zoll FHD+ Display mal genauer an.

Das Redmi 5 Plus wurde uns von Gearbest zur Verfügung gestellt, ein Dankeschön dafür.

DSC 8305 Large 1024x681 

Verpackung

Neues Modell, neue Verpackung. Mit der Einführung vom Redmi 5 hat sich die Verpackung in ein relativ schönes rot geändert. Der Deckel enthält nun Modellbezeichnung auf der Seite gibt es nochmals die Modellbezeichnung und auf der Rückseite finden wir alle technischen Daten.

Inhalt und Zubehör

Beim Inhalt erleben wir eine kleine Überraschung. Es gibt eine Anleitung, ein Tool für den SIM-Kartenslot und ein Mikro-USB-Ladekabel, sowie einen chinesischen Ladestecker mit QuickCharge 3.0-Unterstützung. Dazu legt Xiaomi nun aber auch noch ein Case mit ins Paket. Eine positive Überraschung.

DSC 8344 Large 1024x681

 

Design und Verarbeitung

Das Redmi 5 Plus ist optisch ziemlich an alle Modelle der Redmi Serie angelehnt. Das 18:9 Format allerdings ist neu. Trotz der enormen Größe von 5.99 Zoll liegt das Redmi 5 Plus sehr gut in der Hand, und wirkt definitiv nicht zu groß.

Auf der Unterseite befinden sich der Mikro-USB-Anschluss und die Lautsprecher-Öffnung, oben haben wir den 3.5mm-Klinkenanschluss und einen Infrarotsender. Rechts sind Power- und Lautstärketasten positioniert, welche allesamt sehr gut verarbeitet sind und wie gehabt einen angenehmen Druckpunkt aufweisen.Die Rückseite besteht aus Aluminimum, die Endkappen wieder aus Kunststoff. Der Simkartenslot bietet ebenfalls wie immer Platz für gleich zwei Simkarten (oder alternativ eine SIM- und eine MicroSD Karte mit einer Kapazität von bis zu 128GB) und der Fingerabdrucksensor befindet sich wie gewohnt auf der Rückseite.

Display

Das Display des Redmi 5 Plus ist ein 5.99 Zoll IPS Full HD+ Display , welches mit einer Auflösung von max. 1080 x 2160 Pixeln (403 PPI) läuft. Die Screen to Body Ratio beträgt 77.68% und der Formfaktor ist 18:9. Das Display stellt alle Icons dank des FullHD+ Displays sehr klar da, es gibt keinerlei Probleme mit sichtbaren Pixeln und Pixelfehler sind ebenfalls keine vorhanden. Kapazitive Tasten mussten aufgrund des Formfaktors und des schmalen Rands weichen und wurden durch Softwareseitige Touchbuttons ersetzt.

DSC 8297 Large 1024x681

Hier haben wir mal im Vergleich das Redmi 5 Plus zum Mi Max 2 vom Randverhältnis dargestellt. (Links Redmi 5 Plus mit 5.99 Zoll, rechts Mi Max 2 mit 6.44 Zoll).

DSC 8278 Large 1024x681

Bedienung und Software

Standardmäßig war auf dem Redmi 5 Plus Android 7.1.2 mit MiUI V9.2 Stable installiert (Patchlevel Dezember 2017). Hier gibt es leider nur englisch und chinesisch. Der Bootloader Unlock Prozess funktioniert wie gehabt, einzige Änderung die Xiaomi durchgeführt hat, ist die Wartezeit. Musste man vorher 72 Stunden warten, sind es nun 360 Stunden (15 Tage!!!). Der Grund dafür ist recht einfach, die Shops haben regelmäßig ihre eigenen Shop Roms installiert und das wollte Xiaomi mit der Wartezeit verhindern. Leider finden die Shops immer neue Wege um ihre eigenen Roms aufzuspielen. Was schick ist, ist mittlerweile das Quickmenü wenn man nach rechts wischt. Dort hat man alles im schnellen Überblick von Notizen bis hin zu den Schritten wenn man sein Redmi 5 Plus mit Mifit gekoppelt hat.

Fingerabdrucksensor

DSC 8482 Large 1024x408

Der Fingerabdrucksensor des Redmi 5 Plus ist wie bei allen Redmi Geräten auf der Rückseite zu finden.Trotz der Größe von knapp 6 Zoll kommen auch kleine Zeigefinger wunderbar an den Sensor. Die Einrichtung ist natürlich kinderleicht und bei 10 von 10 Versuchen war das Gerät erfolgreich binnen 0.3 Sekunden entsperrt.

Leistung

Da im Redmi 5 Plus der gleiche Prozi wie im Max 2 werkelt, ein Snapdragon 625, so sollte dann die Leistung auch identisch sein. Stimmt allerdings nicht so ganz, das Redmi 5 Plus lieferte leicht bessere Ergebnisse ab.

Antutu

Im Antutu Benchmark erreichte das Redmi 5 Plus 76996 Punkte. Das sind mal eben knappe 13000 Punkte Unterschied (63269 Antutu Punkte) im Vergleich zum Mi Max 2.

Geekbench

Der Geekbench Test vom Redmi 5 Plus fiel ebenfalls sehr gut aus für ein Low-Budget Gerät. Mit 877 Punkten im Single Core Test lag es auf Höhe eines Nexus 5 im Multicore Test lag es über einem Oneplus 3.

PCMark Work & Storage Test & Computer Vision

Werbung

Diese 3 Tests dienen zur Auswertung des Smartphones auf dessen Eigenschaften bei Bild- und Videobearbeitung, sowie täglichen Tasks, von der Wiedergabe von Videos und Musik bis zur Browser Usability. Der Storagetest testet die Lese- und Schreibgeschwindigkeit des internen Speichers sowie des Arbeitsspeichers.Hier wurden allesamt gute Ergebnisse erzielt.

Spiele

Folgende Spiele haben wir für euch getestet. Hitman Sniper, Need for Speed und Sky Force Reloaded. Alle 3 Games liefen ruckelfrei.

Netz- und Sprachqualität

Die Sprachqualität ist wie bei den meisten Xiaomi Geräten gut. Wir haben intern mehrere Stunden telefoniert und alles lief einwandfrei. Was wie immer negativ zu bewerten ist, ist natürlich das fehlende Band 20 – ob einen das betrifft, hängt sehr vom Anbieter und der Netzabdeckung in der eigenen Region ab.

  • CDMA 800/1900 MHz
  • TD-SCDMA 1880-1920 MHz / 2010-2025 MHz
  • UMTS 850/900/1900/2100 MHz
  • LTE 850/900/1800/2100/2600 MHz
  • LTE-TDD 1900/2300/2500/2600 MHz

Konnektivität

Der erste GPS-Fix dauerte ganze 28 Sekunden,was wirklich schon sehr lange ist. Im zweiten Anlauf war der Fix aber schon nach 1 Sekunde da. Auch anschließend ist der GPS-Fix, dank GLONASS + a-GPS angenehm schnell.

Die Geschwindigkeit über WLAN war auch perfekt. Mit vollen 120 Mbit im Download und 6 Mbit im Upload war alles we es sein muss.

Screenshot 2018 02 12 14 56 28 605 org.zwanoo.android.speedtest 150x300

Kamera

Xiaomi hat im Redmi 5 Plus hier einen 12 Megapixel OmniVision-Sensor verbaut: Den OV12A10 mit einer Blende von f/2.2. Auf der Front kommt ein 5 Megapixel-Sensor ebenfalls von Omnivision zum Einsatz.  Insgesamt kann sich die Bildqualität für die unter 200 Euro-Klasse aber durchaus sehen lassen.

Kamera-Funktionen:

  • Panorama-Modus
  • Manuell
  • Gruppenselfie
  • Selbstauslöser
  • Begradigen
  • Quadrat
  • Ton
  • Verschönerung
  • Nachtaufnahme
  • TiltShift

Video-Funktionen

  • Zeitraffer
  • Zeitlupe

Ein paar Testaufnahmen von mir (zum Vergrößern anklicken!):

Die Bilder werden beim hochladen von uns komprimiert.

Panorama

PANO 20180203 135551 Large 1024x571

Bokeh-Modus (Tilt Shift)

Frontkamera

IMG 20180212 144917 225x300

Allgemein

Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit wurde im Falle des Redmi 5 Plus mal auf andere Weise getestet. Ich habe den synthetischen Benchmark mal hinten anstehen lassen und habe es direkt im Daily Use getestet. Nach 33 Stunden musste das Gerät geladen werden und war in knapp 3 Stunden wieder voll aufgeladen.

Screenshot 2018 02 05 20 25 05 128 lockscreen 150x300

Fazit

Ich hatte das Redmi 5 Plus nun knapp 10 Tage im Test und ich muss sagen: Hatten wir alles schonmal. Das Redmi 5 Plus ist da keine Ausnahme. Es sieht so aus und fühlt sich so an wie alle Redmi davor. Lediglich der Formfaktor ist ein anderer. Nichtsdestotrotz ist es ein nettes Smartphone.Die Verarbeitung ist wie von Xiaomi gewohnt gut, leidiglich diese Plastikappen am Gehäuse machen das Gerät ein wenig unschön. Die Leistung ist sehr gut, zumal wir hier von einem Budget-Gerät spechen. Das FullHD+ Display des Redmi 5 Plus ist wirklich klasse und die Akkulaufzeit ist auch top. Vergleichbare andere Smartphones wie das Elephone S2 hielten nur einen Bruchteil der Akkulaufzeit des Redmi 5 Plus. Was für mich allerdings unbegreiflich ist, warum greift Xiaomi hier nach wie vor auf einen Mikro USB Anschluss zurück. Die kosten auch nicht wirklich weniger als ein USB Typ C. Die Kamera ist ok, wird ja in vielen Xiaomi Geräten verwendet. Hier hätte man vielleicht auch eine Dual Cam einbauen können. Letzter Kritikpunkt von mir geht weniger gegen das Gerät sondern eher gegen die Xiaomi Politik. Die Händler bauen Mist und der Endkunde muss das ausbaden, indem er 15 Tage auf die Freigabe für den Unlock warten muss. Aber um auf das Wesentliche zurückzukommen, für den Preis ist das Redmi 5 Plus durchaus eine Alternative zu den anderen Geräten die auf dem Markt sind, Xiaomi Fans werden das Smartphone mögen, und ich persönlich nutze es derzeit als Zweitgerät und bin zufrieden, wenn man von den kleinen erwähnten Mängeln absieht.

DSC 8317 Large 150x150
Redmi 5 Plus – 5.99 Zoll und FHD+ im 18:9 Format für 160€
Display9.8
Performance9
Kamera8.9
Akkulaufzeit9.4
Software9
Verarbeitung9
Preis-Leistung9.5
Positiv
FHD+ Display
18:9 Format
Akkulaufzeit
Negativ
Kunststoffkappen am Gehäuse
Mikro-USB
Bootloader Unlock erst nach 15 Tagen möglich
9.2
Score

Kommentar schreiben

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: