Werbung

Teufel MUTE Test: Over-Ear Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung

In unserem Test sind diesmal die Teufel MUTE Over-Ear Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC).

Der Berliner Soundspezialist Teufel hat neben diversen Hifi- und Heimkinosystemen auch eine ganze Reihe Kopfhörer im Programm. Einer davon ist der Teufel MUTE Over-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung. Wie die sich in unserem Test geschlagen haben erfahrt Ihr in diesem Artikel.

Ich bedanke mich bei Teufel für die Bereitstellung der MUTE Kopfhörer.

Verpackung und Inhalt

Die Verpackung ist Teufel typisch in schwarz gehalten. Auf der Rückseite befinden sich die wichtigsten Angaben der Kopfhörer.

Nach dem Aufklappen des Deckels schaut das Teufel T-Logo durch eine kleine Öffnung. Nimmt man den roten Deckel auch noch ab erscheint eine schwarze Tasche. Unter der Tasche liegt noch die Gebrauchsanleitung.

Öffnet man die Tasche kommen die MUTE Kopfhörer zum Vorschein und oben ist per Klettverschluss eine weitere kleine Tasche mit dem Zubehör befestigt.

androidkosmos_Teufel_MUTE_0039

Zum Zubehör gehören ein vergoldetes 1,3m langes 3,5mm Anschlusskabel, eine Reiseadapter, eine 1,5V AAA Batterie und eine Batterie-Abdeckung.

androidkosmos_Teufel_MUTE_0042

Material und Design

Der MUTE besteht zum größten Teil aus Kunststoff, dadurch ist er mit insgesamt 240 Gramm auch sehr leicht und fühlt sich aber trotzdem robust an. Die Verarbeitung ist einwandfrei und ich konnte keine Spaltmaße oder andere Fehler feststellen. Der graue Kunststoffübergang zu den Ohrmuscheln scheint noch etwas verstärkt zu sein, um die größtmögliche Robustheit zu gewährleisten.

androidkosmos_Teufel_MUTE_0046

DSC_0001

Die Bügel sind aus sehr gut verarbeiteten Kunstleder mit schwarzen Nähten.

Der Bügel lässt sich auf jeder Seite um bis zu 3,5cm ausziehen und sollte damit wirklich auf jeden Kopf passen.

 

Kabel

Das Kabel hat jeweils an einem Ende einen 3,5mm Klinkenstecker. Einer davon ist abgewinkelt, um Kabelbruch vorzubeugen und der andere ist gerade.

androidkosmos_Teufel_MUTE_0052

Der Gerade Stecker wird dann von unten in die linke Ohrmuschel gesteckt. Das Kabel ist insgesamt mit 1,3m etwas knapp bemessen aber für den mobilen Gebrauch ausreichend.

 

Tragekomfort

Die Teufel MUTE sind eher ein Mix aus Over- oder On-Ear Kopfhörer je nachdem wie groß die eigenen Ohren sind. Ich würde sie aber eher zu den On-Ears zählen, denn die Ohrläppchen werden wohl bei den meisten nicht ganz in der Ohrmuschel verschwinden. Der Bügel übt einen angenehmen Anpressdruck aus, so dass ein guter Halt und Tragekomfort gewährleistet ist. Insgesamt sind die Kopfhörer aber eher starr und nicht ganz so flexibel. Durch das leichte Gewicht und die Proteinlederpolsterung an den Ohrmuscheln lassen sie sich auch mehrere Stunden angenehm tragen. Die Gelenke an den Ohrmuscheln lassen sich zusätzlich um max. 45 Grad drehen.

androidkosmos_Teufel_MUTE_0060

Auf Grund der verwendeten Materialien ist die Wärmeentwicklung etwas höher, wie beispielsweise bei Leder.

Noise Cancelling (ANC)

Wie schon Eingehens erwähnt besitzen die Teufel MUTE auch das Active Noise Cancelling. ANC eignet sich besonders in Umgebungen mit einer hoher Geräuschkullisse, wie beispielsweise am Bahnhof oder im Zug, in der S- oder U-Bahn oder im Flugzeug. Aber generell natürlich überall wo man ohne Ablenkung und ungestört Musik genießen möchte. Die Geräuschunterdrückung lässt sich ganz einfach durch Drücken der Taste an der linken Ohrmuschel aktivieren. Er übernimmt aber auch noch eine Play/Pause Funktion, denn durch kurzes drücken wir die Wiedergabe pausiert und durch weiteres drücken fortgesetzt. Hält man die Taste länger gedrückt, wird das ANC wieder ausgeschaltet.

androidkosmos_Teufel_MUTE_0049

Das ANC wird mit einer einfachen AAA-Batterie betrieben. Vorteil beim MUTE ist auch, dass man die Kopfhörer auch ohne eingelegte oder leere Batterie benutzen kann, was bei anderen Produkte oft nicht geht. Das ANC funktionierte in unserem Test wirklich sehr gut. Die Umgebungsgeräusche werden hörbar abgesenkt ohne dass all zu viel vom Klang verloren geht. Hier wurden die Teufel gut abgestimmt.

androidkosmos_Teufel_MUTE_0044

Der Klang

Unabhängig vom ANC, wie ist der Klang der MUTE? Bei meinem Test verwende ich immer unterschiedliche Szenarien und Abspielgeräte. So wurden die Kopfhörer zum Teil auf meinem Desktop-PC mit ASUS Xonar DX PCIe Soundkarte mit MP3s, echter 96Khz 24bit Musik auf YouTube und einigen verlustfreien FLACs getestet. Bei MP3s fehlen einem standardmäßig einige Frequenzen, was aber eher dem Format geschuldet ist.

Wie bei den meistens Kopfhörern von Teufel werden etwas mehr die Tiefen und Mitten betont. Die Höhen sind etwas zurückhaltender. Er liefert eine gute Räumlichkeit beim Klang und einen guten Bass, der aber nicht übertrieben ist. Im Test ist mir aufgefallen, dass sie allerdings etwas leiser sind als Vergleichskopfhörer. Dafür ist der Klang wirklich sehr gut und es gibt keinerlei Kratzen oder übersteuern, egal in welche Tonlage man sich befindet. Im Vergleich zu den Meizu HD50 oder Xiaomi Headphones sind sie etwas zurückhaltender und nicht ganz so aggressiv. Dafür tendieren die anderen schnell zu übersteuern, wenn man mal die Lautstärke hochdreht.

androidkosmos_Teufel_MUTE_0062

 

Fazit und Kaufempfehlung

Mit den Teufel MUTE erhält man sehr gute Kopfhörer mit Active Noise Cancelling. Das ANC leistet hervorragende Arbeit und Umgebungsgeräusche werden gut herausgefiltert ohne das von der Klangqualität viel verloren geht. Die Verarbeitung der MUTE ist einwandfrei und sie haben einen guten Tragekomfort. Der Klang betont „Teufel-typisch“ die Tiefen und Mitten aber diesmal nicht ganz so übertrieben.

Auch beim Lieferumfang sollten keine Wünsche offen bleiben, so dass man alles dazugeliefert bekommt, was man für gute Kopfhörer benötigt. Der Preis von 169 Euro könnte einige von euch erstmal abschrecken aber ist bei einem guten Active Noise Cancelling Kopfhörer ein noch moderater Preis. Vergleichskopfhörer kosten hier im Schnitt weit über 200 Euro. Somit kann man das Preis-Leistungsverhältnis der Teufel MUTE als wirklich gut bezeichnen. Die MUTE könnt Ihr wie immer auch direkt bei Teufel in Online-Shop bestellen.

Teufel MUTE Test: Over-Ear Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung 35
Teufel MUTE Kopfhörer
Design8
Qualität8
Ton/Klang9
Zubehör9.5
Preis-Leistung8.5
Positiv
Verarbeitung
Gutes ANC
Ton/Klang
Negativ
Kabel zu kurz
Etwas starr
Wärme-Entwicklung
8.6
Score

Werbung

1
Kommentar schreiben

avatar
1 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
1 Comment authors
Markus Recent comment authors
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Markus
Gast
Markus

Würdest du Teufel Mute oder AKG NC60 empfehlen, wenn ich sehr gute Tragecomfort (Brille) und durchaus gute Noise Cancelling brauche?

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Cookies sind kleine Dateien, die Informationen auf Ihrem Gerät speichern. Das können technische Einstellungen sein, an die sich diese Webseite dann erinnern wird oder sie bieten die Möglichkeit zur Analyse dieser Webseite.

  • Cookies zulassen:
    Alle Cookies für Tracking und Werbung
  • Notwendige Cookies zulassen:
    Es werden nur notwendige Cookies gesetzt. U.a. verwenden wir das Analyse-Tool Matomo mit anonymisierten Daten und IPs.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück