Vermögen 2022: Alex D. Linz – so viel geld hat Alex D. Linz

Alex D. Linz Nettowert: Alex D. Linz ist ein amerikanischer Schauspieler, der ein Nettovermögen von 400 Tausend Dollar hat. Alex D. Linz wurde im Januar 1989 in Santa Barbara, Kalifornien, geboren. Alex machte seinen Abschluss an der University of California, Berkeley. Sein Schauspieldebüt gab er 1995, als er in den Fernsehserien The Young and the Restless, Cybill, The New Adventures of Superman und Step by Step auftrat.

Von 2001 bis 2000 spielte Linz die Rolle des Pete Calcatera in der Fernsehserie Providence. Er spielte auch in den Filmen The Cable Guy, One Fine Day, Home Alone 3, My Brother the Pig, Bruno, Bounce, Max Keeble’s Big Move, Race to Space und The Amateurs mit. Linz hat auch in Episoden der Fernsehserien Touched by an Angel und ER mitgewirkt. Er war Sprecher in den Filmen Tarzan, Titan A.E. und Red Dragon. Alex gewann 1997 den ShoWest Award für den Jungstar des Jahres. Im selben Jahr erhielt er auch einen YoungStar Award für die beste Leistung eines jungen Schauspielers in einer Komödie für One Fine Day.

Vermögen: $400 Tausend
Geburtsdatum: Jan 3, 1989 (33 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Größe: 5 ft 4 in (1.63 m)
Beruf: Schauspieler, Synchronsprecher
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika