Vermögen 2022: Jeremy Irvine – so viel geld hat Jeremy Irvine

Jeremy Irvine Nettowert: Jeremy Irvine ist ein englischer Schauspieler, der ein Nettovermögen von 2,5 Millionen Dollar hat. Jeremy Irvine wurde 1990 als Jeremy Smith in Gamlingay, Cambridgeshire, England, geboren. Sein Schauspieldebüt gab er 2009 in der TV-Serie „Life Bites“ als Luke in 12 Episoden. Es folgte eine preisgekrönte Leistung in dem Oscar-nominierten „War Horse“ von 2011, bei dem Steven Spielberg Regie führte.

Irvine wurde für diese Rolle mit dem London Film Critics‘ Choice Award als Young British Performer of the Year und dem Empire Award als Best Male Newcomer ausgezeichnet. Es ist eine Darbietung, die Irvines Schauspielkarriere auf die Sprünge geholfen hat. Es folgten Rollen in „Now Is Good“ und „Great Expectations“ im Jahr 2012, „The Railway Man“ im Jahr 2013 und „A Night in Old Mexico“ im Jahr 2014. Irvine wird Ende 2014 und 2015 in einer Reihe von Filmen zu sehen sein, darunter „The World Made Straight“, „The Reach“, „Fallen“, „Stonewall“ und „The Woman in Black: Engel des Todes“. Irvine nutzt seinen neu gewonnenen Ruhm, um das Bewusstsein für Diabetes zu schärfen. Er leidet seit seinem sechsten Lebensjahr an Diabetes mellitus Typ 1 und nahm an einer Reihe von klinischen Studien teil. Seitdem hat er mit Camilla, der Herzogin von Cornwall, über seine Erfahrungen gesprochen.

Vermögen: $2,5 Millionen
Geburtsdatum: 1990
Geschlecht: Männlich
Größe: 6 ft (1,85 m)
Beruf: Schauspieler, Model
Nationalität: Vereinigtes Königreich

Beliebteste Artikel Aktuell: