Vermögen: Amanda Bynes – wie viel Geld hat Amanda Bynes wirklich


Amanda Bynes Reinvermögen: Amanda Bynes ist eine preisgekrönte Schauspielerin, Modedesignerin und Sängerin mit einem Nettovermögen von 3 Millionen Dollar. Amanda Bynes verdiente ihr Vermögen durch verschiedene Schauspielrollen im Fernsehen und in Filmen. Sie ist auch die Schöpferin ihrer eigenen Modelinie “Dear” und hat eine mäßig erfolgreiche Karriere in der Musik gemacht.

<Amanda Laura Bynes wurde am 3. April 1986 in Thousand Oaks, Kalifornien, geboren. Sie ist das jüngste von drei Kindern, die Lynn, eine Zahnarzthelferin und Büroleiterin, und Rick, ein Zahnarzt, zur Welt brachten. Ihr Vater ist katholisch und irischer, litauischer und polnischer Abstammung. Ihre Mutter ist Jüdin und wurde als Tochter eines kanadischen Ehepaares geboren, dessen Familien aus Polen, Russland und Rumänien stammten.

Im Dezember 2013 schrieb sich Bynes am Fashion Institute of Design & Merchandising in Irvine für 2014 ein. Im Jahr 2018 erhielt sie ihren Associate’s of Art-Abschluss in Merchandise Product Development und gab ihre Absicht bekannt, einen Bachelor-Studiengang zu beginnen. 2019 machte Bynes ihren Abschluss am FIDM.

<Bynes begann im Alter von 7 Jahren mit der professionellen Schauspielerei und trat in einer Fernsehwerbung für Buncha-Crunch-Bonbons auf. Während ihrer Kindheit stand sie auch in Versionen von Annie, The Secret Garden, The Music Man und The Sound of Music auf der Bühne. Später besuchte Bynes ein Comedy-Camp in der Los Angeles Laugh Factory und wurde von einem Nickelodeon-Produzenten entdeckt, bevor sie vom Sender gecastet wurde.

Bynes wurde Ende der 1990er und Anfang der 2000er Jahre als Kinderstar auf Nickelodeon durch die Serie All That (1996-2000) und die Nebenfolge-Serie The Amanda Show (1999-2002) bekannt. Sie war auch ein regelmäßiges Mitglied der Besetzung von Figure It Out (1997-1999). Von 2002 bis 2006 spielte Bynes die Hauptrolle als Holly Tyler in der Sitcom What I Like About You mit Jennie Garth in The WB. Bynes gab ihr Spielfilmdebüt in der Hauptrolle der Kaylee in Big Fat Liar (2002) und spielte später in einer Reihe erfolgreicher Filme mit, darunter What a Girl Wants (2003), She’s the Man (2006), Hairspray (2007), Sydney White (2007) und Easy A (2010).

Bynes spielte Penny Pingleton in Hairspray. Der Film war ein kritischer und kommerzieller Erfolg. Hairspray wurde zum erfolgreichsten Film von Bynes zu dieser Zeit. Bynes war auf dem Soundtrack zu Hairspray zu hören, der später für einen Grammy nominiert wurde.

In den Jahren 2009 und 2010 stieg Bynes aus einer Reihe von Filmprojekten aus, was die Leute spekulieren ließ, dass sie in persönlichen Schwierigkeiten steckte.

Foto von Jason Merritt/Getty Images

<Sie erschien auf der Titelseite der Vanity Fair-Ausgabe vom Juli 2003. Bynes wurde 2006 zu einem der “25 heißesten Stars unter 25 Jahren” von Teen People ernannt.

Im Juni 2010 gab Bynes bekannt, dass sie sich von der Schauspielerei zurückzieht, um ihre Zeit auf den Aufbau einer Mode- und Parfümlinie zu konzentrieren. In den letzten Jahren hatte Amanda eine Reihe von Zusammenstößen mit dem Gesetz. Im April 2012 wurde sie wegen Trunkenheit am Steuer verhaftet, und vier Monate später wurde sie erneut wegen Fahrerflucht verhaftet. Ihr kalifornischer Führerschein wurde ihr schließlich entzogen. Amanda zog bald in Vollzeit nach New York City, wo ihr Verhalten weiterhin bemerkenswert sprunghaft war. Amanda nahm sich einige Zeit aus dem Rampenlicht und kehrte im November 2018 ins öffentliche Leben zurück.

Im Juli 2013 wurde sie von den Deputies des Sheriffs von Ventura County festgenommen, nachdem sie angeblich ein kleines Feuer in der Einfahrt eines Fremden in Thousand Oaks gelegt haben soll. Sie wurde im Rahmen einer 72-stündigen psychiatrischen Untersuchung ins Krankenhaus eingeliefert. Bynes’ Eltern beantragten kurz nach Beginn des Krankenhausaufenthalts die Vormundschaft für ihre Tochter. Im August wurde Bynes’ Mutter die vorübergehende Vormundschaft über Bynes’ Angelegenheiten zugesprochen.

Im Oktober 2014 beschuldigte Bynes ihren Vater in einer Reihe von Tweets des emotionalen und sexuellen Missbrauchs. Ihre Eltern beteuerten ihre Unschuld und Bynes twitterte dann, dass ihr Vater sie nie missbraucht habe, aber “Der Mikrochip in meinem Gehirn hat mich dazu gebracht, diese Dinge zu sagen, aber er ist derjenige, der ihnen befohlen hat, mir einen Mikrochip zu verpassen”. Tage später erhielt Bynes’ Mutter erneut das Konservatorium. Bald darauf gab Bynes bekannt, dass bei ihr eine bipolare Störung diagnostiziert worden war. Im August 2018 wurden Papiere eingereicht, um das besagte Konservatorium bis August 2020 fortzusetzen.

Im Jahr 2018 erklärte Bynes, dass sie mit Hilfe ihrer Eltern vier Jahre lang nüchtern gewesen sei. Sie entschuldigte sich auch für das, was sie während ihrer Jahre des Drogenmissbrauchs auf Twitter gesagt hatte: “Ich schäme mich wirklich und schäme mich für die Dinge, die ich gesagt habe. Ich kann die Zeit nicht zurückdrehen, aber wenn ich könnte, würde ich es tun. Und es tut mir sehr leid für alle, denen ich wehgetan und über die ich gelogen habe, denn es frisst mich wirklich auf.”

Im Dezember 2019 verließ Bynes Berichten zufolge abrupt ihre nüchterne Wohneinrichtung, und für eine Weile war ihr Aufenthaltsort unbekannt. Ihre Eltern eilten angeblich vor Gericht, um einen Richter zu bitten, ihre Tochter zur Rückkehr in die Behandlung zu zwingen. Amanda floh nicht nur aus der Einrichtung, sondern kam angeblich auch ihrer gerichtlich angeordneten Vormundschaft nicht nach, und sie besuchte auch keine Schule. Zuvor wurde sie in dem nüchternen Wohnheim unter strenger Beobachtung gestellt und musste an Drogentests, einer Ausgangssperre und Hilfe bei der psychiatrischen Behandlung teilnehmen.

Im März 2020 gab Bynes auf ihrer Instagram-Seite ihre Verlobung mit Paul Michael bekannt. Das Paar traf sich Berichten zufolge bei einem Treffen der Anonymen Alkoholiker. Drei Wochen später wurde bekannt gegeben, dass sie die Beziehung abgebrochen hatten, aber diese Ankündigung erwies sich später als falsch. Michael gab an, dass ihre Instagram-Konten gehackt worden seien. Im März 2020 gab das Paar bekannt, dass sie ihr erstes Kind erwarten. Bynes und Michael werden die Erlaubnis benötigen, zu heiraten, da Bynes immer noch unter Vormundschaft steht.

<Auf dem Höhepunkt ihrer Karriere verdiente Amanda zwischen $2 und $3 Millionen pro Jahr, aber diese Zahl hat sich im Laufe der Zeit deutlich verringert.

Im Juli 2013 beantragten Amandas Eltern die Genehmigung des Gerichts, die volle Kontrolle über die Finanzen ihrer Tochter zu übernehmen. Schockierenderweise behaupteten ihre Eltern, dass Amanda 1,2 Millionen Dollar ihrer Ersparnisse in weniger als einem Jahr verpulvert habe und ohne eine beständige Einkommensquelle obdachlos sei. Sie gaben an, dass Amanda sowohl am 4. Juni als auch am 2. Juli regelmäßig große Bargeldbeträge von ihrem Bankkonto abhob, darunter 100.000 Dollar. Sie behaupteten auch, dass Amanda kürzlich ein Taxi gemietet habe, um sie von New York City nach Los Angeles zu fahren, nachdem sie nicht in ein Flugzeug steigen konnte, weil sie keinen Führerschein oder Reisepass hatte.

Vermögen: $3 Millionen
Geburtsdatum: Apr 3, 1986 (34 Jahre alt)
Geschlecht: Weiblich
Höhe: 5 ft 6 in (1,7 m)
Beruf: Sänger, Schauspieler, Modedesigner, Synchronsprecher
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Zuletzt aktualisiert: 2020

Beliebteste Artikel Aktuell: