Vermögen: Julio Iglesias – wie viel Geld hat Julio Iglesias wirklich

Julio Iglesias Nettovermögen: Julio Iglesias ist ein spanischer Sänger und Songwriter mit einem Nettovermögen von 600 Millionen Dollar. Als produktiver Künstler hat Julio Iglesias 80 Alben aufgenommen und fast 300 Millionen Exemplare seiner Musik international in 14 verschiedenen Sprachen verkauft. Darüber hinaus besitzt er über 2.600 zertifizierte Gold- und Platin-Schallplatten. In den 70er und 80er Jahren wurde er bekannt und ist seit über 40 Jahren erfolgreich auf Tournee.

<Julio José Iglesias de la Cueva, besser bekannt als Julio Iglesias, wurde am 23. September 1943 in Madrid, Spanien, geboren. Sein Vater, Julio Iglesias sen., war Arzt aus Ourense und ist galicischer Abstammung. Seine Mutter, Maria del Rosario de la Cueva y Perignat, ist jüdischer Abstammung. In seiner Jugend studierte er abwechselnd Jura an der Universität CEU San Pablo in Madrid und spielte Profifussball. Er war früher Torhüter von Real Madrid Castilla in der Division Segunda. Seine Zukunft im Profifussball endete jedoch, als er nach einem schweren Autounfall zwei Jahre lang nicht mehr laufen konnte, da seine Verletzungen seine untere Wirbelsäule zertrümmert und seine Beine stark geschwächt hatten. Erst während seiner Genesung im Krankenhaus gab ihm eine Krankenschwester eine Gitarre, um seine Hände zu trainieren. Das Erlernen des Gitarrenspiels half ihm, sein musikalisches Talent zu entdecken. 1968 gewann Iglesias das Internationale Songfestival von Benidorm, eine Veranstaltung für Liedermacher in Spanien. Sein Beitrag war das Lied „La vida sigue igual“ („Das Leben geht weiter wie bisher“). Nach seinem Sieg wurde er bei Discos Columbia, dem spanischen Zweig von Columbia Records, unter Vertrag genommen und veröffentlichte 1969 schnell sein Debütalbum „Yo Canto“ („I Sing“). Er wurde ausgewählt, Spanien 1970 mit seinem Song „Gwendolyne“ beim Eurovision Song Contest zu vertreten, und erreichte den vierten Platz.

Er sang in vielen verschiedenen Sprachen, darunter Englisch, Französisch, Portugiesisch, Deutsch, Italienisch, und hatte sogar ein Lied auf Galicisch, „Un Canto A Galicia“, zu Ehren seines Vaters. In den 1970er Jahren erfreute er sich dank seiner in mehreren Sprachen gesungenen Lieder in ganz Europa großer Beliebtheit. Dann, 1979, zog er nach Miami, Florida, und unterzeichnete einen Vertrag mit CBS International. Er begann, Material auf Englisch zu veröffentlichen, und sein erster englischsprachiger Hit war ein Cover von „Begin the Beguine“. 1984 veröffentlichte er das Album „1100 Bel Air Place“, das weithin als sein Durchbruch in der englischen Sprache angesehen wird. Allein in den Vereinigten Staaten verkaufte sich das Album über 3 Millionen Mal. Es enthielt Duette mit prominenten amerikanischen Musikern, darunter Willie Nelson und Diana Ross. Zu den anderen berühmten Künstlern, mit denen er zusammengearbeitet hat, gehören Stevie Wonder, Frank Sinatra, Dolly Parton, Sting und Art Garfunkel.

(Foto von Carlos Alvarez/Getty Images)

<<Bei den Grammy Awards 1988 gewann Iglesias den Preis für das beste Latin-Pop-Album für sein Album „Un hombre solo“. Bei den Grammy Awards 1998 war er ein Jahrzehnt später für sein Album „Tango“ (1996) erneut für das Beste Latin-Pop-Album nominiert, verlor aber gegen den mexikanischen Sänger Luis Miguel. Im Jahr 1995 wurde er bei den Lo Nuestro Awards mit dem Excellence Award ausgezeichnet. Im Jahr 2001 wurde er von der Latin Recording Academy zur Person des Jahres ernannt, und ein Jahr später, 2002, wurde er in die International Latin Music Hall of Fame aufgenommen. Im Jahr 2013 wurde er in die Latin Songwriters Hall of Fame aufgenommen, da er ein Komponist und Texter ist, der Lieder seiner eigenen Lieder schreibt. Ebenfalls im Jahr 2013 erhielt Iglesias zwei Auszeichnungen in China. Er erhielt den First & Most Popular International Artist of All Time in China, eine Auszeichnung von Sony Music China, die ihm von dem berühmten chinesischen Musiker Lang Lang überreicht wurde. Die andere Auszeichnung, die er zu dieser Zeit in China erhielt, war der Guinness-Weltrekord für den meistverkauften männlichen Latin-Künstler. Im Jahr 2015 erhielt er die Ehrendoktorwürde des Berklee College of Music in Anerkennung seines Einflusses auf und seiner Beiträge zur Musik und internationalen Kultur. Zu den weiteren Ehrungen, die ihm zuteil wurden, gehören die spanische nationale Auszeichnung mit der Goldmedaille für Verdienste um die schönen Künste und die Goldmedaille der Gemeinschaft von Madrid sowie ausländische Auszeichnungen wie der Ritter der Ehrenlegion aus Frankreich und die Medaille der Stadt Paris.

<Im Januar 1971 heiratete Iglesias Isabel Preysler, eine Filipina spanischer Abstammung. Sie ist ein Mitglied der wohlhabenden aristokratischen Familie Perez de Tagle. Sie ließen sich 1979 scheiden. Zusammen hatten sie drei Kinder: Chabeli, ein Prominenter (geboren 1971); Julio Jr., ein Sänger (geboren 1973); und Enrique Iglesias, ebenfalls Sänger (geboren 1975). Danach lebte er mit dem niederländischen Model Miranda Rijnsburger zusammen, die 22 Jahre jünger ist als er. Sie leben zusammen in der Dominikanischen Republik. Seit 2005 ist er tatsächlich dominikanischer Staatsbürger. Iglesias und Rijnsburger heirateten im August 2010 und haben zusammen fünf Kinder: Miguel (geboren 1997), Rodrigo (geboren 1999), die Zwillinge Cristina und Victoria (geboren 2001) und Guillermo (geboren 2007).

<Iglesias besitzt ein extrem wertvolles Immobilienportfolio. Im Juli 2017 listete er vier leere Grundstücke auf Miamis Indian Creek Island für 150 Millionen Dollar auf. Sein Hauptwohnsitz ist ein 20-25-Millionen-Dollar-Haus auf derselben Insel, das er 2012 für 15 Millionen Dollar gekauft hat. Allein sein weltweiter Immobilienbestand ist 200-300 Millionen Dollar wert. Beeindruckend ist, dass Iglesias und Oscar de la Renta (zusammen mit anderen gemeinsamen Investoren) Miteigentümer des Hauptflughafens in Punta Cana, Dominikanische Republik, sind. Ihm gehören auch mehrere Hotelkomplexe in der gesamten Dominikanischen Republik.

Vermögen: $600 Millionen
Geburtsdatum: Sep 23, 1943 (76 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Höhe: 6 ft (1,85 m)
Beruf: Sängerin, Liedermacherin, Liedermacherin, Komponistin
Nationalität: Spanien
Zuletzt aktualisiert: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.