Werbung

Xiaomi Mi Band 3 nach Update auch offiziell in deutscher Sprache nutzbar

Nach einem Update der Mi Fit App auf Version 3.4.6 unterstützt diese nun offiziell, was bisher nur auf Umwegen realisierbar war: Die Nutzung des ohnehin schon beliebten Xiaomi Mi Band 3 in deutscher Sprache.

Besitzer eines Xiaomi Mi Band 3 sollten daher in den nächsten Tagen mal im Google Play Store vorbeischauen, um die zugehörige Mi Fit App auf die Version 3.4.6 zu aktualisieren. Denn das Update bringt nicht nur einen Nachtmodus, der innerhalb frei definierbarer Zeiten die Helligkeit des integrierten OLED-Displays reduziert, sondern integriert auch diverse europäische Sprachen.

Damit wäre einer der hierzulande am häufigsten genannten Kritikpunkte an dem ansonsten fast durchweg überzeugenden Wearable ausgebügelt. Denn während die Mi Fit App selbst auch zuvor schon Deutsch unterstützte, war die Firmware des Mi Band selbst noch weitestgehend in Chinesisch gehalten. Und vielleicht ist das Update auch Vorbote einer breiteren internationalen Verfügbarkeit.

Androidkosmos.de Xiaomi Mi Band 3 3196 1024x683Das Xiaomi Mi Band 3 ist das aktuellste Modell in Xiaomis erfolgreicher Fitnesstracker-Serie, die mit ihrer Preisgestaltung und Akkulaufzeit zwei pain points des Wearable-Marktes addressiert und damit auch international ziemlich erfolgreich ist. Die dritte Generation bietet ein 0,78 Zoll OLED-Display mit einer Auflösung von 128 x 80 Pixeln sowie einen 110mAh Akku, der eine nach heutigen Standards vergleichsweise gute Laufzeit von bis zu zwanzig Tagen ermöglichen soll (auch in unserem Test kamen wir auf eine Akkulaufzeit von gut zwei Wochen).

Der IP-zertifizierte Fitnesstracker verbindet sich via Bluetooth 4.2 mit der erwähnten Mi Fit App und zeigt nicht nur eingehende Benachrichtigungen an, sondern ermöglicht auch das Protokollieren von Puls, Schritten und verschiedensten weiteren Aktivitäten. Über die App wird auch die Systemsprache des Mi Band bestimmt. Unterstützt sie in Version 3.4.6 die Systemsprache eures Smartphones, wird diese also auch auf dem eigentlichen Tracker übernommen. Dort sollte die Firmware dann automatisch auf Version 1.3.0.8 angehoben werden.


Im Play Store wird zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch Version 3.4.4 der Mi Fit App angeboten, besonders Ungeduldige werden aber auch bei APK Mirror fündig. Weil für einen reibungslosen Sprachwechsel aber anscheinend zunächst die alte Version deinstalliert werden muss, ist es vermutlich einfacher, noch bis zum offiziellen Release abzuwarten. Wer bereits ein Mi Band 3 besitzt, kam ja bisher anscheinend auch mit der eingeschränkten Sprachauswahl klar – wer aber eben deshalb noch gezögert hatte, kann diesen Punkt nun abhaken und sich bei weiteren offenen Fragen unserem ausführlichen Testbericht widmen.

Werbung

Über SmartDroid

Kommentar schreiben

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.