Google hat in Android O Emojis komplett überarbeitet und spendiert dem OS sogar ein paar Neue oben drauf.

Ok jetzt sicherlich keine bahnbrechende News, aber der sogenannte „Blobs“ als Emoji wird ab Android 8.0 verschwunden sein und ist einer der Neuerungen des kommenden OS. Ich persönlich trauere dem Blobs auf jeden Fall nicht nach, denn in meinen Augen zählte er für mich eh zu den hässlichsten aller Emojis. Neben den Neuen gibt es dann auch komplett überarbeitete Emojis in einem neuen Design.

Der „Blobs“ wurde in 2013 eingeführt und hat sich bis auf ein paar Kleinigkeiten kaum verändert. Nachfolgend seht Ihr, wie sich die Emojis seit 2012 bis 2017 verändert hat.

Unter dem Strich klingt es mehr als es ist, denn oft bekommt man die Emojis eh nicht zu Gesicht, denn die meisten Apps verwenden sowieso immer eigenen bzw. die iOS-Emojis als Standard und übersteuern die des Android Systems.