Brian Marshall – Geld und Vermögen 2022 – so reich ist Brian Marshall

Brian Marshalls Nettovermögen: Brian Marshall ist ein amerikanischer Musiker, Songwriter, Plattenproduzent und Immobilienmakler, der ein Nettovermögen von 6 Millionen Dollar besitzt. Brian Marshall wurde im April 1973 in Jackson, Mississippi, geboren. Er ist der Bassist und Mitbegründer der Bands Creed und Alter Bridge. Den Namen „Creed“ hat sich Brian Marshall ausgedacht, nachdem er zuvor in einer Band namens „Mattox Creed“ gespielt hatte. Er verließ Creed im Jahr 2000, nachdem er mit dem Leadsänger Scott Stapp aneinandergeraten war.

Creed gründeten sich 1993 und veröffentlichten 1997 ihr erstes Studioalbum My Own Prison, das in Neuseeland Platz 1 und in den USA Platz 22 erreichte. Die Band veröffentlichte 1999 das Album Human Clay, das in den USA, Kanada und Norwegen Platz 1 erreichte. Creed veröffentlichte 2001 das Album Weathered, das in den USA Platz 1 erreichte, und 2009 erschien das Album Full Circle, das in den USA Platz 2 erreichte. Ihre Single With Arms With Open“ erreichte Platz 1 der Billboard Hot 100 und der US Mainstream Charts und ihre Singles What’s This Life For“, Higher“ und My Sacrifice“ erreichten alle Platz 1 der US Mainstream Charts. Alter Bridge wurde 2004 gegründet und veröffentlichte 2004 ihr Debütalbum One Day Remains, das in den USA Platz 5 erreichte. Weitere Erfolge feierten sie mit den Alben Blackbird (2007), AB III (2010), Fortress (2013) und The Last Hero (2016).

Vermögen: $6 Millionen
Geburtsdatum: Apr 24, 1973 (48 Jahre alt)
Geburtsort: Jackson, Mississippi, U.S.
Geschlecht: Männlich
Beruf: Gitarrist, Bassist, Songschreiber


Vermögen 2022: Lester Holt – so viel geld hat Lester Holt

Beliebteste Artikel Aktuell: