Dave Stewart Vermögen – so reich ist Dave Stewart wirklich

Dave Stewart Nettowert: Dave Stewart ist ein ehemaliger amerikanischer Profi-Baseballspieler, der ein Nettovermögen von 10 Millionen Dollar hat. Dave Stewart wurde 1957 in Oakland, Kalifornien, geboren und gab sein Debüt in der Major League Baseball am 22. September 1978 bei den Los Angeles Dodgers. Er spielte 1978 und von 1981 bis 1983 bei den Dodgers, bevor er von 1983 bis 1985 zu den Texas Rangers, von 1985 bis 1986 zu den Philadelphia Phillies, von 1986 bis 1992 zu den Oakland Athletics, von 1993 bis 1994 zu den Toronto Blue Jays und 1995 ein zweites Mal zu den Oakland A’s wechselte. Sein letztes Spiel bestritt er im Juli 1995 mit den A’s. Stewart wurde 1989 mit MLB-All-Star-Ehren bedacht. Der rechtshändige Pitcher gewann drei World Series-Meisterschaften in den Jahren 1981, 1989 und 1993 und wurde zum wertvollsten Spieler der World Series 1989 gewählt. Er ist zweimaliger MVP der ALCS und gewann 1990 den Roberto Clemente Award. Stewart warf den einzigen No-Hitter seiner Karriere am 29. Juni 1990. Nach seinem Rücktritt arbeitete Stewart als Trainer bei einigen Teams, bevor er einen Job bei den Blue Jays fand. Er besitzt seine eigene Sportagentur, Stewart Management Partners. Er hat mit mehreren hochkarätigen Baseballspielern gearbeitet. Im September 2014 landete Stewart einen Job als General Manager der Arizona Diamondbacks. Er hat zwei Kinder mit seiner Ex-Frau.

>

In seiner Karriere verdiente Dave Stewart knapp 20 Millionen Dollar an Gehalt. Das entspricht inflationsbereinigt einem Verdienst von rund 34 Millionen Dollar in heutigen Dollar.

Vermögen: $10 Millionen
Geburtsdatum: Feb 19, 1957 (63 Jahre alt)
Geschlecht: Männlich
Beruf: Baseballspieler
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.