Dominique Dawes Vermögen – so reich ist Dominique Dawes wirklich

Dominique Dawes Nettovermögen: Dominique Dawes ist eine amerikanische Kunstturnerin, die ein Nettovermögen von 2,5 Millionen Dollar hat. Geboren in Silver Spring, Maryland, begann Dominque Dawes im Alter von sechs Jahren mit dem Turnen. Als sie zehn Jahre alt war, turnte sie bereits auf Junior-Elite-Ebene mit Trainerin Kelli Hill. Im Jahr 1990 gewann sie ihre erste nationale Medaille, als sie bei den US National Championships den dritten Platz belegte. Im Laufe der frühen 90er Jahre wurde ihr Ruf als herausragende Turnerin immer besser, und 1992 erhielt sie stehende Ovationen und eine perfekte 10 für eine Bodenübung, die viele Insider immer noch für eine der besten halten, die je geturnt wurde. Bei den Olympischen Spielen 1992 verhalf sie dem US-Turnteam zu einer Bronzemedaille im All-Around. In den folgenden vier Jahren war sie nur noch sporadisch erfolgreich, aber 1996 sollte sich als ein herausragendes Jahr erweisen. Das Team USA gewann Gold im Mehrkampf, und Frau Dawes wurde die erste schwarze Frau aus einem beliebigen Land, die eine Goldmedaille im Turnen gewann. Außerdem gewann sie eine individuelle Bronzemedaille für ihre Bodenübung. Seit ihrem Rücktritt von den Wettkämpfen fungiert sie als Präsidentin der Women’s Sport Federation und als Kommentatorin für mehrere Gymnastikveranstaltungen, darunter die Olympischen Spiele 2012 in London.

Vermögen: $2,5 Millionen
Geburtsdatum: 20. November 1976 (44 Jahre alt)
Geschlecht: Frau
Größe: 5 ft 1 in (1.57 m)
Nationalität: Vereinigte Staaten von Amerika
Letzte Aktualisierung: 2020
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.