Elizabeth Reaser Vermögen 2021 – so reich ist Elizabeth Reaser wirklich

Elizabeth Reaser ist eine US-amerikanische Film-, Fernseh- und Theaterschauspielerin.

Elizabeth Reaser begann ihre Karriere, als sie in einer Londoner Bühnenproduktion vor zwei Zuschauern auftrat und sich auf ihre Rolle in Saved vorbereitete, indem sie einige Zeit in einer Notaufnahme verbrachte und das Verhalten des medizinischen Personals beobachtete.

Im Jahr 2004 wurde sie von der Zeitschrift Interview als eine der „14 To Be“ aufstrebenden kreativen Frauen ausgezeichnet. Sie erhielt den Jury-Preis des Newport Beach Film Festivals für ihre Leistung in dem Film Sweet Land und wurde für den Independent Spirit Award in der Kategorie „Best Female Lead“ nominiert.

Sie wurde für den Primetime Emmy Award als herausragende Gastdarstellerin in einer Dramaserie nominiert, als sie 2007 und 2008 in der Fernsehserie Grey’s Anatomy einen wiederkehrenden Gastauftritt hatte.

Sie spielte die Rolle der Esme Cullen in den Filmen Twilight, The Twilight Saga: New Moon in 2009 und The Twilight Saga: Eclipse in 2010. Außerdem war sie 2010 in der CBS-Rechtsserie The Good Wife zu sehen.

Elizabeth Ann Reaser wurde am 15. Juni 1975 in Bloomfield, Michigan geboren. Sie besuchte ein Jahr lang die Oakland University und wechselte dann an die Drama Division der Juilliard School, wo sie 1999 ihren Abschluss in Fine Arts machte.

  • Quelle des Reichtums: Schauspielerei in Film und Fernsehen
  • Alter: 45
  • Geburtsort: Bloomfield, Michigan
  • Familienstand: Single
  • Vollständiger Name: Elizabeth Ann Reaser
  • Nationalität: Amerikanerin
  • Geburtsdatum: 15. Juni 1975
  • Beruf: Schauspielerin
  • Ausbildung: Juilliard School

Elizabeth Reaser Vermögen aus dem Jahr 2020

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.