Für den guten Zweck: Emma Stone zeigt lustige Tanzeinlagen

Auf Instagram

Dass Schauspielerin Emma Stone (31) tanzen kann, ist seit ihrer Oscar-prämierten Performance im Musical „La La Land“ (2016) bekannt. Nun hat sie in der Corona-Krise für den guten Zweck erneut das Tanzbein geschwungen. In einem Instagram-Livestream mit Tänzer und Choreograf Ryan Heffington (46) aus Los Angeles begeistert sie mit lustigen Tanzeinlagen – ganz gleich, ob eine Bürste als Mikrofon, ein Lappen als Requisite oder das „Luftklavier“ von ihr benutzt werden. Die Schauspielerin unterhält die Instagram-Gemeinschaft mit Humor und positiver Energie.

Eine besondere Aktion

Die Aktion kommt der Non-Profit-Organisation Child Mind Institute zu Gute. Mit den Spenden wird die New Yorker Organisation Kindern und Familien in ganz Amerika helfen, „die während Covid-19 zusätzliche Unterstützung benötigen“. Emma Stone ist Vorstandsmitglied von Child Mind Institute.

Die Tanzparty fand zudem unter dem Hashtag „#sweatfest“ statt. Ryan Heffington rief damit eine Live-Video-Reihe ins Leben, die Personen helfen soll, sich zu Hause ausreichend zu bewegen, was wiederum auch die mentale Gesundheit unterstützten soll.

(nho/spot)

Beliebteste Artikel Aktuell: