AndroidKosmos | LG

LG setzt sich sehr stark für den Umweltschutz ein und das nicht erst seit diesem Jahr.

Das Magazin Corporate Knights hat LG in 2016 zum dritten Mal in Folge auf die Liste der 100 nachhaltigsten Unternehmen der Welt gesetzt. LG rückte damit in diesem ja in der Top 100 Liste von Corporate Knights gegenüber dem Vorjahr auf den 44. Rang vor und verbesserte sich damit um 7 Plätze. LG hat seine Investitionen dahingehend in der Forschung und Entwicklung Jahr für Jahr immer weiter ausgebaut. Der größte Teil dieser Investitionen wurde für den Aufbau neuer Märkte, sowie dem Finden und Fördern von Talenten verwendet.

Insgesamt hat Corporate Knights mit seinem umfangreichen Bewertungssystem 4.000 Top Unternehmen nach Ihrer Nachhaltigkeit überprüft. Dazu verwendete man 12 Leistungskriterien, wie z.B. Innovation auf Basis von Forschung und Entwicklung, Kapitalmanagement, Nutzung nachhaltiger Energie, Treibhausgasemissionen sowie die Fähigkeit, Arbeitnehmern sichere Arbeitsplätze zu bieten und neue Mitarbeiter zu integrieren.

Das ist aber längst nicht der erste Titel aus diesem Bereich den LG erhalten hat. So wurde LG bereits im März 2014 als weltweit erstes Elektronikunternehmen seine Umweltfreundlichkeit durch ein Certified Emission Reduction (CER)-Zertifikat der Vereinten Nationen bescheinigt. LG hat die Maßnahmen zur Gewährleistung guter Arbeitsbedingungen, ethischen Umgangs, sauberer Umwelt sowie der Sicherheit und Gesundheit gewissenhaft untersucht. Das gilt für Maßnahmen in seinen eigenen Produktionsbetrieben ebenso wie für die seiner vielen Geschäftspartner. So wird sichergestellt, dass alle den Verhaltensmaßregeln der Electronic Industry Citizenship Coalition (EICC) entsprechen.


LG’s Umweltaktion

Die aktuelle Aktion von LG, welche auf den Umweltschutz hinweisen soll, ging an vereinzelte Redaktionen und Magazine. In einem unscheinbaren Umschlag lag dieser Brief und eine eingewickelte Kugel. Ich dachte zu erst es wäre eine Praline. 😉  Wenn man sich den Brief dann durchgelesen hat, versteht man worum es eigentlich geht. Die kleine Kugel ist eine besondere Saatkugel und was daraus wachsen wird, bleibt eine Überraschung.

LG startet eine neue Initiative „Green 2020“ und beweist damit ein weiteres mal sein Engagement in diesem Bereich. Als Beispiel führt man auf, dass man den Treibhausgas CO2 Ausstoß um 184.000 Tonnen reduziert hat und durch die Benutzung von LG Geräten selbst sollen es sogar um 40 Millionen Tonnen reduziert worden sein. Weiter teilt man mit, dass mittlerweile 93% der LG Niederlassungen und Produktionsstätten gemäß ISO 14001 zertifiert sind.

LG bekennt hier eindeutig Farbe und zeigt wie wichtig Nachhaltigkeit ist. Man übernimmt Verantwortung, für den Schaden, den man sicherlich auch selbst mit verursacht hat und möchte den nachfolgenden Generationen ein gesundes Leben ermöglichen.

Eine wirkliche Tolle Aktion von LG und deswegen unterstütze ich das gerne auch mit diesem Beitrag.

Vielen Dank an LG Electronics Deutschland für die tolle Aktion

IMG_20160602_155525

 

Entwicklung der LG Saat

Wer vor gut einer Woche bereits unsere sozialen Netzwerke via Twitter, Google+, Facebook oder Instagram verfolgt hat, wird die ersten Fotos bereits gesehen haben und werde versuchen das Wachstum der LG Saat/Pflanze zu dokumentieren.

03.06.2016 – Saat eingepflanzt und dekoriert

Am 03.06. habe ich dann natürlich sofort meine Pflicht erledigt und meinen Beitrag zu der Aktion geleistet und die LG Saat direkt bei besten Sonnenschein eingepflanzt.

 

10.06.2016 – Saat nach einer Woche (7 Tage)

Da ich beruflich unterwegs war, haben sich meine Frau und meine beiden Kinder gut um die LG Saat gekümmert. Es hat bei uns einen schönen trockenen und sonnigen Platz erhalten und man erkennt schon die ersten Triebe aus der Pflanze.

 

16.06.2016 – Saat nach 15 Tagen

Nach 15 Tagen sind bereits zwei Triebe zu sehen und ein Blatt davon hat eine herzform aber vielleicht auch nur Zufall. 😉

 

26.06.2016 – Saat nach 25 Tagen

25 Tage sind nun vergangen und die beiden Blätter haben nun eine Herzform.

 

16.07.2016 – Saat nach 45 Tagen

Hier mit etwas Verspätung nach meinem Urlaub die LG-Saat nach ganzen 45 Tagen. Es haben sich eine Menge Triebe und Abzweigungen entwickelt. Die Blätter haben immer noch die typische herzform.

 

24.08.2016 – Saat nach über 80 Tagen

Wie man sehen kann, hat sich einiges getan und die Pflanze ist schon recht groß geworden. Zudem hat sie viele Ableger bekommen aber ich denke das war es dann auch. Mit einer Blüte rechne ich allerdings nicht mehr. Trotzdem eine tolle Aktion von LG.

Quelle: LG Pressemitteilung