AndroidKosmos | Oppo stellt das F1 Plus offiziell vor, das den Fokus auf Selfies legt 1

Mit den Modellen der F-Reihe hat der chinesische Smartphone-Hersteller OPPO bereits ein ordentliches Angebot für Selfie-Fans, welches schon bald ausgebaut wird.

Genauer gesagt am 3. August, denn an diesem Tag will das Unternehmen mit dem OPPO F1s den neusten Vertreter der „Selfie Expert“-Reihe offiziell vorstellen. Mehr als einen Teaser mit dem Logo des Gerätes gibt es bisher noch nicht, aber das reicht schon für die ersten Spekulationen aus.

So dürfte außer Frage stehen, dass die Frontkamera einmal mehr im Mittelpunkt steht, um Fans der Selbstdarstellung ins beste Licht rücken zu können. Welche Technik jedoch verbaut sein wird, verriet OPPO bisher nicht. Denkbar ist allerdings, dass in etlichen Bereichen wie Prozessor, Speicher, Display, Akku oder auch Kommunikationswege das ein oder andere Upgrade einfließt. Vielleicht wird sogar auch nur das OPPO F1 Plus auf handlichere 5 Zoll geschrumpft. Eben jenes Phablet mit 5,5 Zoll hatte bei uns im Test einen positiven Eindruck hinterlassen.

In jedem Fall gilt als gesetzt, dass die 8 Megapixel Frontkamera des OPPO F1 gegen ein neueres Modell ersetzt wird. Erst Recht wenn man bedenkt, dass das OPPO F1 Plus zum Beispiel die doppelte Auflösung mit 16 Megapixel besitzt. Hinzu kommt, das ZTE mit seinem 99 Dollar Smartphone die Messlatte enorm hochgelegt hat, weswegen das OPPO F1s für voraussichtlich 199 Euro – das F1 kostet derzeit um die 185 Euro – in einer möglichen EU-Version noch einiges mehr bieten könnte – oder auch nicht.

Alles Weitere wird es dann spätestens am 3. August geben, inklusive offizieller Bilder zu dem Smartphone.

Quelle: PlayFullDroid

Werbung